Wie man neue Nachbarn mit einem großartigen ersten Eindruck willkommen heißt

KAn die Tür Ihres neuen Nachbarn zu klopfen, kann sich einschüchternd anfühlen: Was ist, wenn sie den Geschenkkorb nicht annehmen? Was, wenn du dich nicht verstehst, und dann ist es umständlich jeder Mal kreuzen sich die Wege, während Sie den Müll rausbringen? Während Ihr Zögern völlig verständlich ist, sagt die Etikette-Expertin Pamela Eyring, die Eigentümerin und Präsidentin der Protocol School of Washington, dass das Kennenlernen Ihrer Nachbarn ein wesentlicher Akt des Mitgefühls von Mensch zu Mensch ist.

„Freundlich zu sein fühlt sich emotional gut an“, sagt Eyring zu Well+Good. “Es fördert die Zusammenarbeit und ist praktisch, wenn Nachbarn einander brauchen oder Hilfe benötigen.” Ein guter Nachbar wird Sie zum Beispiel informieren, wenn sich Ihr Haustier aus Ihrem Garten losgerissen hat, oder Ihr Kind nach Hause bringen, wenn es sich beim Fahrradfahren die Knie aufschürft.

Das Gegenteil gilt auch: Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich mit Ihren Nachbarn zu treffen, damit sie sich wohler fühlen, wenn sie Sie in Zukunft um Hilfe bitten. Vielleicht verlassen sie in einem Monat die Stadt und brauchen jemanden, der ihre Monstera-Pflanze am Leben erhält. Und, hey, es fühlt sich immer gut an, jemand anderem etwas Gutes zu tun.

Bevor Sie Ihrem Nachbarn ein Willkommensgeschenk bringen, hat Eyring ein paar Tipps, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Einführung freundlich und kulturell sensibel ist und der erste Schritt zu einer erfüllenden Beziehung mit den Leuten von nebenan ist. Hier ist Ihre Etikette-Lektion.

Wie man neue Nachbarn willkommen heißt

1. Halten Sie es einfach

Selbst das einfachste Geschenk kann Ihren Nachbarn beeindrucken. Wenn Sie also denken, dass Sie bei dem, was Sie ihnen geben, super originell sein müssen, denken Sie noch einmal darüber nach. „Traditionell zeigen die Menschen Gastfreundschaft, wenn sie durch Backwaren und Blumen willkommen geheißen werden. Backwaren wie hausgemachte Schokoladenkekse oder ein Kürbisbrot sind eine nette Geste“, sagt Eyring.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Nüsse auslassen, wenn Sie ihnen ein schönes Dessert backen, da über drei Millionen Amerikaner Nussallergien haben, sagt sie. Das folgende Rezept kann so angepasst werden, dass es nuss-, milch- und glutenfrei ist – also ein absoluter Gewinner.

Probieren Sie dieses einfach zuzubereitende Kürbisbrot:

2. Achten Sie auf die Präsentation

„Die Leckerei in hübsche Zellophanfolie mit Schleifen zu verpacken, macht sie noch begehrenswerter und zeigt mehr Zeitaufwand. Die verbrachte Zeit kann als authentischer Empfang empfunden werden“, sagt Eyring. Wenn Sie Zellophan nicht mögen, verwenden Sie stattdessen die Innenseite einer Einkaufstüte für eine coole, braune Papiertüten-Ästhetik.

3. Geben Sie etwas, das ihr neues Zuhause verbessert

Nehmen wir an, Ihre neuen Nachbarn haben einen schönen Hinterhof, aber er könnte einen gebrauchen wenig mehr Pflanzen. „Topfblumen wie eine holländische Gartensorte sind ein weiteres tolles Geschenk. Ihr neuer Nachbar kann sie in seinem Haus ausstellen und die Zwiebeln dann für mehr Blüten im Freien pflanzen“, sagt Eyring. Erwägen Sie, ihnen etwas zu geben, das ihre Grünfläche verschönert und mit ihnen wachsen.

4. Behalten Sie kulturelle Sensibilität im Hinterkopf

„Kultursensible Geschenke sind ein Muss“, sagt Eyring. “Bringen Sie keine Flasche Wein als Willkommensgeschenk für diejenigen mit, die möglicherweise keinen Alkohol konsumieren.” Erwägen Sie, vorher ein wenig zu recherchieren, damit Ihr Geschenk angemessen und freundlich ist. Sie möchten mit einer hohen Note beginnen.

5. Begrüßen Sie Ihre neuen Nachbarn mit lokalen Leckereien

Ein lokales Geschenk für Ihren neuen Nachbarn zu finden, ist eine großartige Möglichkeit, ihm seine neue Postleitzahl vorzustellen. Bieten Sie ihnen frische Eier vom Bauernhof an oder kaufen Sie einen Bilderrahmen, der von einem lokalen Künstler entworfen wurde. Auf diese Weise lernen sie die Gegend auf einzigartige Weise kennen (und es gibt Ihnen einen großartigen Auftakt.)

6. Wenn deine neuen Nachbarn Kinder haben, biete ihnen auch etwas an

Deine Nachbarn haben also Kinder? Holen Sie ihnen auch eine Kleinigkeit. “Für Kinder sind Wasserspielzeug oder eine Wanne mit bunter Kreide eine lustige und kostengünstige Überraschung”, sagt Eyring.

7. Bleiben Sie in Kontakt

Stellen Sie nach der ersten Vorstellung sicher, dass Sie das Gespräch am Laufen halten. „Eine einfache Möglichkeit, einem neuen Nachbarn das Gefühl zu geben, willkommen zu sein, besteht darin, vom Auto oder vom Bürgersteig aus zu winken, wenn sich Wege in der Nachbarschaft kreuzen“, sagt Eyring. Sie können auch eine Liste mit einigen Ihrer besten Restaurants abgeben oder ihnen im Notfall Ihre Nummer geben.

Wirklich, es liegt an Ihnen, wie viel Energie Sie in diese Beziehung einbringen möchten. Manchmal reicht es aus, Hallo zu sagen; In anderen Fällen möchten Sie vielleicht eine Freundschaft mit Ihrem Nachbarn aufbauen. Was auch immer der Fall ist, Ihr herzlicher Empfang ist komplett.

‘Willkommen in der Nachbarschaft!’ Geschenke

UrbanStems Blumenlieferung

Senden Sie Ihren neuen Nachbarn einen Blumenstrauß und eine Notiz für ein einfaches „Willkommen in der Nachbarschaft“-Geschenk.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.