Wie man ein darmfreundliches probiotisches Limonadenrezept herstellt

Fie Dinge im Leben sind so rein wie die Freude, die Sie empfanden, einen Limonadenstand vor dem Haus Ihrer Kindheit zu eröffnen, in der Hoffnung, dass Ihre eiskalten Tassen mit zitronigem Zuckerwasser genug Gewinn einbringen würden endlich landen Sie diesen Razor-Roller. Es war einfach etwas so Heiliges an diesem neongrünen Poster, an dem Sie stundenlang basteln würden, und das Mitgefühl Ihrer freundlichen Nachbarn, während Sie endlose Stunden unter der glühenden Sonne draußen saßen.

Möchtest du deine unternehmerischen Träume als Teenager wiedererleben? Wir haben ein verbessertes (und probiotisches) Limonadenrezept entdeckt, das diesen Sommer garantiert das heißeste neue Eisgetränk am Stand sein wird.

Mit dem Gütesiegel eines registrierten Ernährungsberaters ist dieses super feuchtigkeitsspendende probiotische Limonadenrezept von Nourished Kitchen wie flüssiges Gold für Ihren Darm. Es besteht aus nur vier Zutaten und ohne raffinierten Zucker, sodass Sie sich auch für immer von der Verwendung übermäßig süßer vorgefertigter Mischungen verabschieden können. Außerdem werden Sie feststellen, dass es viel einfacher ist, zu Hause selbst fermentierte Getränke zuzubereiten, als Sie jemals erwartet hätten – es ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich, um bei diesem einfachen wissenschaftlichen Experiment ein A-plus zu erzielen.

Gesundheitliche Vorteile dieses probiotischen Limonadenrezepts

Wir sprachen mit Roxana Ehsani, MS, RD, CSSD, LDN, einer in Miami ansässigen Ernährungsberaterin und nationalen Mediensprecherin der Academy of Nutrition and Dietetics, um mehr über dieses erfrischende (und gesunde) Sommergetränk zu erfahren. Sie erklärt, dass alles mit den Zutaten beginnt – Honig, Zitrone und frische Molke – die eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen bieten.

Für den Anfang dient der Honig als idealer natürlicher Ersatz für künstliche Süßstoffe und bietet zusätzliche immunstärkende Eigenschaften. „Honig besteht hauptsächlich aus Kohlenhydraten und enthält Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe“, sagt Ehsani. Außerdem dient es als darmfreundliches Präbiotikum, auch bekannt als unverdauliche Pflanzenfasern, die Probiotika ernähren, was die gesunden Bakterien in Ihrem Darm stärkt.

Laut Ehsani ist Honig auch ein starkes antimikrobielles und antibakterielles Mittel. „Einige Untersuchungen haben ergeben, dass Honig ähnlich wie ein Hustenstiller wirken kann, da er helfen kann, Erkältungssymptome zu lindern“, sagt sie. Um die halsberuhigendsten Honigvorteile zu nutzen, empfiehlt Ehsani, sich an dunkleren Honig zu halten, der nachweislich mehr Antioxidantien enthält als die helleren Versionen.

Um dieses super feuchtigkeitsspendende kohlensäurehaltige Getränk herzustellen, basiert dieses probiotische Limonadenrezept auf einer kleinen Fermentation mit frischer Molke (einem der Hauptproteine ​​​​in Milch), um ein natürlich kohlensäurehaltiges Getränk zu erhalten. „Fresh Whey ist eine hervorragende Quelle für hochwertiges Protein, denn es enthält alle essentiellen Aminosäuren sowie Vitamine und Mineralstoffe. Es ist auch leicht zu verdauen und zu absorbieren“, sagt Ehsani. „Frischmolke ist die Flüssigkeit, die sich von der Milch trennt; es kann oben auf Joghurt oder während der Käseherstellung gefunden werden“, fügt sie hinzu.

Wenn Sie sich fragen, ob dies die gleiche Art ist, die in vielen Proteinpulvern vorkommt, lautet die Antwort ja. „Molkenprotein, das Sie in Proteinpulvern finden, enthält die gleiche Molke, die in flüssiger Molke enthalten ist, aber es wird in Pulverform hergestellt. Typischerweise ist Whey Protein eine Mischung aus Protein, Milchfett, Laktose, Vitaminen und Mineralstoffen. Einige Molkeproteinpulver können auch zusätzliche Zutaten wie verschiedene Aromen, die Zugabe von Süßungsmitteln und die mögliche Zugabe von anderen Arten von Proteinen enthalten“, sagt Ehsani. Bei der Zubereitung dieses Rezepts schlägt sie vor, ein Produkt zu verwenden, das ausschließlich aus frischer Molke hergestellt wird.

Und es wäre natürlich keine Limonade ohne die Zitronen, die voller Vitamin C sind (ungefähr 50 Prozent Ihres täglichen Bedarfs, um genau zu sein) und mit Langlebigkeit verbunden sind. „Zitronen liefern eine hohe Dosis Vitamin C, ein starkes Antioxidans und ein essentieller Nährstoff, der benötigt wird, um Ihr Immunsystem stark und gesund zu halten“, sagt Ehsani.

Vergessen Sie jedoch nicht die Vorteile des Mikrobioms: Ehsani sagt, dass Probiotika diese Limonade in flüssiges Gold für Ihren Darm verwandeln. „Fermentierte Lebensmittel enthalten lebende und aktive Kulturen, die als Probiotika wirken können, die helfen, unsere Darmflora auszugleichen und gesund zu halten“, sagt Ehsani. Um dieses probiotische Getränk herzustellen, verwendet Jenny McGruther von Nourished Kitchen frische Molke, die vier bis sieben Tage lang fermentiert, um ein natürlich sprudelndes Getränk ohne künstliche Zutaten herzustellen. Obwohl die Gärung ein wenig Geduld erfordert, ist die eigentliche Beinarbeit und aktive Zeit, die für die Herstellung aufgewendet wird, minimal – nur 10 Minuten, um genau zu sein.

Rezept für prickelnde probiotische Limonade

McGruther ist ein perfektes Set-it-and-forget-it-Rezept, bei dem die Zutaten einfach in einem Topf zusammengeschmolzen und in einen versiegelten Behälter gefüllt werden, damit es seine Magie entfalten kann. Während die Mischung fermentiert, fressen die gesunden Bakterien den natürlichen Zucker des Honigs, der dann als Kohlendioxid freigesetzt wird, wodurch ein natürliches Sprudeln entsteht. Das Endergebnis ist ein leicht süßes, würziges und erfrischendes Getränk, das mit Präbiotika und Probiotika gefüllt ist, die helfen, Ihren Darm auszugleichen.

Probiotische limonade rezept
Foto: Stocksy/ Nourished Kitchen

Ergibt 8 Portionen

6 Tassen Wasser
1 Tasse Honig
1 Tasse Zitronensaft
1/2 Tasse frische Molke

1. Erwärmen Sie das Wasser in einem Topf bei schwacher Hitze und halten Sie es gerade warm genug, um den Honig aufzulösen (ca. 100 °F). Rühren Sie den Honig kontinuierlich ein, bis er sich vollständig im Wasser aufgelöst hat. Schalte die Hitze ab und nimm den Topf vom Herd.

2. Den Zitronensaft und die Molke mit dem Honigwasser verquirlen, bis sie vollständig eingearbeitet sind.

3. Gießen Sie die Limonade durch einen schmalen Trichter in Bügelflaschen. Verschließen Sie die Flaschen und lassen Sie die Limonade mindestens vier und bis zu sieben Tage lang bei Raumtemperatur gären. Sie können eine Flasche öffnen, um sie auf Sprudel und Geschmack zu prüfen. Denken Sie daran, je wärmer Ihre Küche ist und je mehr Zeit Sie einplanen, desto saurer und sprudelnder wird Ihre Limonade.

Das Leben gibt dir viele Zitronen? Machen Sie auch dieses Zero-Waste-Zitronen-Eis am Stiel:

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.