Wie man ein Avocado-Brot-Rezept mit 5 Zutaten macht

Sweich, cremig und einfach viel zu lecker, um ihm zu widerstehen, Avocado-Toast ist einer dieser anhaltenden Food-Trends, die Sie aus unseren kalten, toten Händen reißen müssen. Inzwischen ist dieses beliebte Gericht zu einem festen Bestandteil der meisten Brunch-Menüs geworden und ein gängiges Frühstücksgericht, das häufig wiederholt wird. Aber hast du schon einmal von Avocado *Brot* gehört? Im Gegensatz zu Avocado-Toast, der nach einem großzügigen Aufstrich der grünen Frucht verlangt, verwendet dieser neue Avocado-Star-Artikel tatsächlich Avocados Innerhalb des Brotteigs.

Obwohl dies wie eine weitere lebhafte, von sozialen Medien angetriebene Essensfixierung erscheinen mag, gibt es dieses Rezept in Wahrheit schon seit Jahrzehnten und wahrscheinlich lange bevor der Avocado-Toast seinen Anspruch auf Ruhm erlangte. Laut einem kürzlich erschienenen beliebten Video des TikTok-Benutzers @bdylanhollis gibt es Avocadobrot mindestens seit der Zeit der Schlagjeans und Disco-Marmeladen – ’73, um genau zu sein. Ist dies also einer dieser Fälle von „Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht?“ Ich musste es herausfinden.

@bdylanhollis Avocado IM Brot? #backen #vintage #kochen #avocado ♬ O-Ton – B. Dylan Hollis

Warum ich es ausprobiert habe und meine ersten Gedanken zu diesem Sleeper-Hit

Meine Liebe zu Avocados ist tief und das Leben in Kalifornien in den letzten Jahren hat meinen Geschmack für sie zu einer ausgewachsenen Besessenheit gemacht. Als ich dieses Avocado-Brot-Rezept im Internet sah, wusste ich, dass ich es selbst ausprobieren musste. Ich gebe zu: Ich war anfangs skeptisch, eine teure, perfekt reife Avocado für ein Experiment zu verschwenden, aber zum Glück wurde ich nicht enttäuscht. Dieses Avocado-Rezept, eine Mischung aus samtigem Rührkuchen und süß-herzhaftem Zucchinibrot, war lecker und voller Kalium und Ballaststoffe, die mich den ganzen Morgen über energiegeladen und (TBH) fröhlich hielten.

Also, wie genau macht man Avocadobrot?

Wenn es darum geht, Avocadobrot zuzubereiten, ist die Methode zum Wahnsinn eigentlich ganz einfach. Es stellt sich heraus, dass es nicht viel anders ist als Ihr normales Schnellbrot, auch bekannt als Brot, das mit einem Treibmittel (wie Backpulver oder Backpulver) hergestellt wird, das ein sofortiges Backen des Teigs oder der Teigmischung ermöglicht. B. Dylan Hollis erklärt in seinem TikTok-Video, dass man erstmal zwei braucht sehr reife mittelgroße Avocados und 3/4 Tasse Kristallzucker, die er mit einem Holzlöffel cremig schlägt, bis er glatt ist. Aber kein Druck, es ganz seidig zu machen: Ein paar kleine Avocadoklumpen hier und da sind NBD.

Hollis erklärt, dass dieses Rezept anstelle von Butter zum Aufschäumen des Zuckers die natürlichen Fette in der Avocado verwendet, um dem Teig Feuchtigkeit und Fülle zu verleihen. Um die Zutaten zu binden, gibt er drei Eier in die Schüssel und schlägt sie gründlich auf. Für die trockenen Zutaten kombiniert Hollis zwei Tassen Allzweckmehl mit 1 1/2 Teelöffel Backpulver. Dann fügt er die nassen und trockenen Elemente vorsichtig ein, indem er sie mit dem Löffel zusammenfaltet (yay, kein Kneten erforderlich). Sobald alles gut vermischt ist und einer Schüssel Guacamole ähnelt (seine Worte, nicht meine), schöpft er den Teig in eine Kastenform. Backen Sie es dann im Ofen bei 350 ° F für etwa 45-50 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn er in die Mitte des Laibs gesteckt wird.

Ein paar Gedanken – und Änderungen – zum Rezept

Seine Reaktion auf das Endprodukt war pure Freude, und ich könnte ihm nur zustimmen. Ich war so angenehm überrascht, wie einfach, lecker und leuchtend grün dieses Avocadobrot geworden ist. Das Brot selbst ist super saftig und überhaupt nicht zu süß, was es perfekt für den ganzen Tag macht. Es gab jedoch ein paar einfache Modifikationen, die ich empfehlen würde, wenn Sie dies selbst ausprobieren.

Für den Anfang würde ich empfehlen, die Pfanne einzufetten oder mit Pergamentpapier auszulegen, damit die Ränder nicht kleben. Als nächstes fügte ich eine kleine Prise koscheres Salz hinzu, um die Aromen beim Abmessen der trockenen Zutaten auszugleichen. Zuletzt habe ich eine Scheibe des Brotes mit einer meiner liebsten milchfreien Buttersorten, Miyokos kultivierter veganer Butter nach europäischer Art, belegt, was dazu beigetragen hat, ein wenig zusätzlichen Geschmack hinzuzufügen. Sie können auch etwas Erdbeermarmelade für eine süßere Wiedergabe wählen.

Der Schlüssel zum Erfolg dieses Rezepts war natürlich die Qualität der Avocados

Bei der Herstellung von Avocadobrot habe ich schnell gelernt, dass der wichtigste Schritt darin besteht, superreife Avocados zu verwenden. Sie möchten sicherstellen, dass sie an diesem Sweet Spot zwischen perfekt reif und * genau richtig sind fast zu reif, sonst bekommt man keinen glatten und cremigen Teig. Da dieses Rezept weder Butter noch Öl erfordert, sind die Fette aus der Avocado so ziemlich die einzige Rettung. Wenn die Frucht zu reif ist, können Sie den Zucker nicht erfolgreich aufschlagen und die trockenen Zutaten nicht richtig einarbeiten.

Wenn Sie scheinbar keine weichen, gebrauchsfertigen Avocados im Laden in die Hände bekommen, hat Küchenchefin Betsy Wiegand von Great White Well + Good zuvor ihre besten Tricks für das schnelle Reifen einer Avocado in der Not hier geteilt . Außerdem gab sie Tipps zu den effektivsten Methoden, um Avocados länger frisch zu halten.

Das Avocadobrot-Rezept mit fünf Zutaten, das Sie ausprobieren müssen

Ergibt 8 Portionen

Zutaten
2 sehr reife mittelgroße Avocados
3/4 Tasse Kristallzucker
3 Eier
2 Tassen Allzweckmehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
Koscheres Salz nach Geschmack

1. Backofen auf 350 °F vorheizen. Avocados und Zucker mit einem Holzlöffel schaumig schlagen. Wenn ein paar kleine Klumpen übrig bleiben, machen Sie sich keine Sorgen. Fügen Sie die Eier hinzu und schlagen Sie alles gründlich zusammen.

2. Mischen Sie in einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und eine großzügige Prise Salz. Als nächstes die feuchten Zutaten vorsichtig mit einem Löffel oder Silikonspatel unter die trockenen Zutaten heben.

3. Sobald alles gut vermischt und vollständig eingearbeitet ist, den Teig in eine gefettete oder mit Pergament ausgelegte Kastenform geben und im Ofen etwa 45-50 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn er in die Mitte des Brotes gesteckt wird .

Sie meinen also, Avocados schmecken nicht nur fantastisch, sie sind auch großartig für Sie? Sehen Sie sich an, um mehr zu erfahren:

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.