Wie man dieses Multitasking-Kraut für eine bessere Gesundheit verwendet

EINStragalus – der sich auf eine große Gattung von über 3.000 Arten alter Kräuter und kleiner Sträucher bezieht, die zur Hülsenfruchtfamilie Fabaceae gehören – wird seit Jahrhunderten für seine vielen medizinischen und therapeutischen Anwendungen geschätzt. Es ist in der Tat so vorteilhaft, dass der in Los Angeles ansässige Akupunkteur Jeiran Lashai, DOAM, L.Ac. nennt es ihre „einsame Insel Traditionelle Chinesische Medizin“. [TCM] Kraut”, weil sie es in ihrer Praxis und im Leben so sehr schätzt.

Möchten Sie mehr über diese unter dem Radar verborgene, aber für Profis unverzichtbare Pflanze erfahren? Lesen Sie weiter, um die traditionellen und wissenschaftlich fundierten Verwendungen und Vorteile von Astragalus sowie zwei Möglichkeiten zu entdecken, wie Sie es in Ihre eigene Wellness-Routine integrieren können.

Astragalus Vorteile und Verwendungen

Pflanzlicher Astragalus wird aus der Wurzel der Astragalus-Pflanze hergestellt, die in Teilen Asiens beheimatet ist. In der TCM ist Astragalus als Huang Qi bekannt, und Lashai sagt, dass es für unzählige medizinische Zwecke verwendet wird. “Es gehört zu einer Kategorie namens ‘Kräuter, die das Qi tonisieren'”, sagt Lashai. “Es hilft den meisten unteren Schichten des Körpers wirklich, sich zu erholen oder besser zu funktionieren.” In der westlichen Kräuterkunde wird es als Adaptogen kategorisiert.

Am häufigsten, sagt Rachelle Robinett, registrierte Kräuterkundige, Gründerin von AHG & Supernatural, wird es wegen seiner Fähigkeit verwendet, das Immunsystem zu unterstützen. „Astragalus gilt als ‚Immun-Amphoterikum‘, was bedeutet, dass es hilft, die Funktion des Immunsystems zu normalisieren – es weder unterdrückt noch überstimuliert, sondern es dazu anregt, optimal zu funktionieren“, sagt sie. „Es wird traditionell sowohl bei immunsuppressiven als auch bei Immunüberschusszuständen wie Allergien eingesetzt.“ Laut Lashai erhöht Astragalus auch die Anzahl der weißen Blutkörperchen (wodurch die Immunität gestärkt wird). “Es hat sich gezeigt, dass es das Immunsystem bei Erkältungen und Grippe unterstützt antibiotische Wirkungen gegen bestimmte Bakterien haben.”

Astragalus ist auch hämatopoetisch, sagt Lashai, was bedeutet, dass es auch die Anzahl der roten Blutkörperchen erhöhen kann. Rote Blutkörperchen sind dafür verantwortlich, Sauerstoff von der Lunge zum Rest des Körpers und Kohlendioxid vom Rest des Körpers zur Lunge zu transportieren. Darüber hinaus ist Astragalus blutdrucksenkend, sagt sie, weil gezeigt wurde, dass es die peripheren Blutgefäße erweitert. Dies bedeutet, dass es eine schützende Wirkung gegen Bluthochdruck haben kann.

Es ist auch bekannt, dass das Kraut der Leber zugute kommt. „Weil Astragalus hepatoprotektive Wirkungen hat, wird es oft bei der Behandlung von Hepatitis verwendet – und in vielen Formeln, um einen Kater zu stillen“, sagt Lashai. Es kann außerdem zur Unterstützung der Nieren, der Knochengesundheit und als Entzündungshemmer verwendet werden, fügt Robinett hinzu.

Beide Kräuterkenner weisen darauf hin, dass Astragalus auch nachweislich das Tumorwachstum hemmt und in der TCM häufig als pflanzliche Unterstützung neben Krebsbehandlungen eingesetzt wird.

Schließlich sagt Lashai, dass viele TCM-Praktizierende, die sie kennt, es in ihrem Tee trinken, um von seiner traditionellen Verwendung für Langlebigkeit zu profitieren – und vorläufige Untersuchungen zeigen, dass es helfen kann, Ihre Telomere zu verlängern, die ein wesentlicher Bestandteil menschlicher Zellen sind, die beeinflussen, wie unsere Zellen altern . Lashai verwendet Astragalus auch in ihren Fruchtbarkeitsformeln und fügt es oft einer Formel hinzu, wenn eine Patientin Durchfall, Müdigkeit oder Anämie hat.

So integrieren Sie Astragalus in Ihre Ernährungs- und Wellness-Routine

Wie bereits erwähnt, empfiehlt Lashai, ein paar Stücke rohen Astragalus direkt in Ihren Tee oder ein anderes warmes Getränk zu geben, genau wie Sie es mit Reishi oder anderen adaptogenen Kräutern tun würden. “Es wäre in Ordnung, es täglich in Ihrer Teetrinkroutine zu verwenden”, sagt sie. „Aber wenn Sie versuchen, es aus medizinischen Gründen einzunehmen, dann konsultieren Sie immer einen Arzt der chinesischen Medizin, da es verschiedene Formen davon und verschiedene Extrakte gibt, die für Ihren Zustand vorzuziehen sein könnten. Laut Robinett können Sie Astragalus auch als Astragalus finden ein Pulver, eine Kapsel oder eine Tinktur.

Astragalus-Rezepte

Man kann auch mit Astragalus kochen, sagt Robinett. “Die Astragalus-Wurzel kann lange in Tee, Suppen, Brühen und anderen Rezepten gekocht werden“, sagt sie. Hier sind zwei köstliche Möglichkeiten, sie zu probieren:

1. Adaptogene Kräuter + stressabbauender Tee

Während Sie Astragalus für einen Tee einfach in Wasser aufbrühen können, wie von Lashai empfohlen, gibt dieses Rezept diesem Grundgetränk einen kleinen zusätzlichen Kick. Neben Astragalus enthält es adaptogenes Ashwagandha, Reishi, Cordyceps, Gingseng und Süßholz.

2. Vegane Knochenbrühe

Obwohl sie Astragalus in diesem Video nicht ausdrücklich erwähnt, sagt Robinett, dass Sie es in dieser nahrhaften veganen Brühe problemlos als Adaptogen Ihrer Wahl verwenden können.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für beliebte Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.