Wie Ihr Körper weiß, dass Sie nicht genug Wasser trinken

FAkt: Der menschliche Körper besteht zu fast 60 Prozent aus Wasser. Es ist auf Wasser angewiesen, um zu atmen, zu verdauen, Gelenke zu schmieren, Abfallstoffe zu beseitigen, Gehirnfunktionen zu erfüllen, zu kommunizieren und die Homöostase aufrechtzuerhalten – im Wesentlichen jede Körperfunktion. Wenn Ihr Körper nicht genug Wasser bekommt oder wenn er mehr Wasser verliert als er aufnimmt, ist eine Dehydrierung wahrscheinlich. Leider können die Folgen einer Dehydrierung sowohl unmittelbare als auch längerfristige Komplikationen verursachen, sagt Dr. Adam Brittain, leitender Arzt bei WorldClinic.

Ob Sie es merken oder nicht, Sie verlieren den ganzen Tag und die ganze Nacht Wasser – einiges davon, wenn Sie schwitzen oder weinen, mehr, wenn Sie pinkeln, und sogar ein wenig mit jedem Atemzug, den Sie nehmen. Daher wird empfohlen, den ganzen Tag über regelmäßig Wasser zu trinken, um Ihren Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten und frühen Dehydrationssymptomen vorzubeugen (mehr dazu weiter unten).

Laut Dr. Brittain und der Expertin für funktionelle Medizin Erika Schwartz, MD, macht Ihr Körper tatsächlich einen sehr guten Job, um Sie zu warnen, dass Sie nicht genug Wasser trinken oder sich dem Risiko einer leichten Dehydrierung aussetzen. Schließlich verringert Dehydrierung die Durchblutung und den Sauerstoffgehalt des Gehirns, was wiederum Entzündungen verursacht. Daher kann das Trinken von zu wenig Wasser Kopfschmerzen, Gehirnnebel oder Verwirrtheit, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Benommenheit und Schwindel verursachen.

Darüber hinaus fügt Dr. Schwartz hinzu, dass, da Wasser eine wichtige Rolle bei der Schmierung Ihrer Gelenke und Muskeln spielt, ein Wassermangel auch dazu führen kann, dass Sie Gelenkschmerzen und Steifheit oder Krämpfe in Ihren Muskeln und Bändern verspüren. Einige andere Anzeichen sind Mund- und Hauttrockenheit, vermehrter Durst und dunklerer, konzentrierterer Urin (und weniger davon).

Der Schlüssel zum Mitnehmen hier? Es ist wichtig, alle oben genannten Symptome im Auge zu behalten, um zu erkennen, dass Sie nicht genug Wasser trinken. Wenn Sie zum Beispiel anfangen, einen entnervenden Muskelkrampf oder Kopfschmerzen zu spüren, wenn Sie mitten in einem Lauf- oder Strandtag sind, lassen Sie ein Advil fallen und machen Sie weiter. Machen Sie eine Pause, überlegen Sie, ob Sie in den letzten Stunden genug Flüssigkeit zu sich genommen haben, und geben Sie Ihrem Körper die Flüssigkeit, die er benötigt.

Wie viel Wasser ist ideal zum Trinken pro Tag?

Während es wichtig ist, auf seinen Körper zu hören und zu trinken, wenn man Durst verspürt, hat die US National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine festgestellt, dass eine angemessene tägliche Flüssigkeitsaufnahme für einen gesunden Erwachsenen, der in einem gemäßigten Klima lebt, etwa 11,5 Tassen pro Tag für Frauen beträgt und 15,5 Tassen für Männer. Dies kann sich ändern, je nachdem, wie viel Sie trainieren, in welcher Umgebung Sie leben und aufgrund anderer gesundheitlicher Bedingungen. (Dr. Schwartz geht sogar so weit zu empfehlen, 1/2 Ihres Körpergewichts in Unzen Wasser zu trinken.) Einfacher gesagt, Sie sollten oft Wasser trinken und immer dann, wenn Sie durstig sind.

Denken Sie jedoch daran, dass Trinkwasser nicht die einzige Möglichkeit ist, ausreichend hydriert zu bleiben. Obst und Gemüse mit hohem Wassergehalt sind ebenfalls eine großartige Möglichkeit, Ihre Systeme in Topform zu halten. Produkte wie Brokkoli, Karotten, Gurken, Wassermelonen und Weintrauben sind alle reich an H2O.

TL; DR: Dr. Schwartz und Dr. Brittain sagen beide, dass Ihr Körper weiß, wie er Ihnen sagen kann, dass Sie nicht genug Wasser trinken. Der Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Sie ihm zuhören.

Der Leitfaden eines Ernährungsberaters zu den feuchtigkeitsspendendsten Lebensmitteln:

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für beliebte Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.