Was ist eine Ecomap? Ein Psychotherapeut erklärt| Gut + gut

Tie letzten Jahre waren von viel Einsamkeit geprägt. Eine kürzlich von Harvard durchgeführte Umfrage ergab, dass 36 Prozent der Befragten von Gefühlen „ernsthafter“ Einsamkeit berichteten. Und während es jetzt eine schnelle Lösung für Gefühle der Isolation gibt, gibt es einen von Psychologen zugelassenen Balsam, der Sie daran erinnern kann, wie geliebt (und nicht alleine) bist du wirklich: ecomaps.

Eine Ecomap ist eigentlich eher wie ein soziales Unterstützungsdiagramm Beziehungspsychotherapeutin Elizabeth Fedrick, LPC. Eine Öko-Karte ist ein Werkzeug, mit dem Sie eine visuelle Darstellung Ihrer sozialen Unterstützung, Verbindungen und primären Beziehungen erstellen und die Stärken und Bedarfsbereiche für jede dieser Verbindungen identifizieren können”, sagt sie.

Wenn unser gesamtes soziales Ökosystem nur in unseren Köpfen oder in unseren Telefonen existiert, ist es schwer, sich die Größe des Kreises um uns herum vorzustellen. “Es ist auch wertvoll zu sehen, wo Sie davon profitieren könnten, Grenzen in Beziehungen zu setzen oder möglicherweise die Menge an Leistung und Energie zu verringern, die Sie anderen zur Verfügung stellen”, sagt Fedrick.

Wenn Sie wissen, wer Ihre “Leute” sind, können Sie auch auf bewusstere, symbiotische Weise für sie auftauchen. Vielleicht schreiben Sie den Namen eines Freundes auf Ihre Ecomap und denken: “Wow, ich habe So und So schon eine Weile nicht mehr gesehen.” In dieser Hinsicht kann Ihnen die Karte dabei helfen, brüchige Verbindungen zu erreichen und sie zu verstärken.

Zu guter Letzt kann Ihnen Ihre Ecomap zeigen, dass Ihnen in bestimmten Lebensbereichen Verbündete fehlen. Vielleicht bemerken Sie zum Beispiel, dass Ihnen enge Arbeitskollegen fehlen, und das inspiriert Sie, mehr persönliche Kontakte zu ihnen zu knüpfen. Oder vielleicht bemerkst du, dass du keine Trainingsfreunde hast – also beschließt du, einem Joggingclub beizutreten.

Es besteht auch eine faire Chance, dass Ihre ecomap Ihnen auf einzigartige Weise zugute kommt. Egal, ob Sie normalerweise ein Kunsthandwerker sind oder nicht, es ist einen Versuch wert. Im Folgenden erklärt Fedrick, wie Sie eine einfache Ecomap erstellen, die Sie durch die Vertiefung Ihrer Beziehungen führt.

So vervollständigen Sie Schritt für Schritt Ihre ecomap

Bevor Sie beginnen, denken Sie daran: Sie müssen Ihre gesamte Ecomap nicht an einem Tag erstellen (fügen Sie hier die römische Binsenweisheit ein). „Wenn die Idee, ein komplettes zu erstellen, überwältigend ist, wäre es vorteilhaft, mit den Grundlagen zu beginnen und diese dann im Laufe der Zeit zu erweitern“, sagt Fedrick. “Es wäre sehr vorteilhaft, mit allgemeinen Informationen zu beginnen und diese dann langsam auszubauen.”

Nehmen Sie sich Zeit und versuchen Sie, Ihren Perfektionismus vorerst beiseite zu legen.

Schritt 1: Zeichne einen großen Kreis in die Mitte deines Papiers

Hinweis: Dieser Kreis bist du! Setzen Sie Ihren Namen (oder schreiben Sie einfach “mich”) in die Mitte des Kreises.

Schritt 2: Zeichnen Sie kleinere Kreise um Ihren „Ich“-Kreis

„Fangen Sie an, zusätzliche Kreise um den mittleren Kreis herum hinzuzufügen, die jede Beziehung oder soziale Verbindung darstellen, die Sie haben“, sagt Fedrick. “Stellen Sie sich einige der bereitgestellten Fragen, um damit zu beginnen, aktive Verbindungen in Ihrem Leben zu identifizieren.” Sie können sogar ein Brainstorming durchführen Vor Sie beginnen damit, Ihre ecomap auszufüllen, indem Sie alle Leute auflisten, die Sie kennen.

Schritt 3: Identifizieren Sie Ihre Energieflüsse

Als nächstes ist es an der Zeit, über das Zusammenspiel dieser Beziehungen nachzudenken. Wie fließt die Energie zwischen den Menschen um Sie herum? Welche Grenzen gibt es?

Sie können sogar versuchen, Ihr eigenes System zu erstellen. „Es ist hilfreich, ein Identifikationssystem zu verwenden, um diese Beziehungen sichtbar zu machen. Zum Beispiel bedeutet eine dickere Linie eine enge/intime Beziehung, eine geschwungene Linie eine konfliktreiche Beziehung, ein Pfeil, der auf den Kreis zeigt, der die Unterstützung erhält , Pfeile, die in beide Richtungen zeigen, weisen auf eine wechselseitige Beziehung usw. hin”, sagt Fedrick.

Lassen Sie diesen Prozess kreativ sein.

Schritt 4: Interpretieren Sie Ihre Karte

„Sobald Sie so viel wie möglich auf der Karte vervollständigt haben, werden Sie sie verwenden, um Wege zu analysieren, um die verfügbaren Stützen besser zu nutzen, eine ‚Toolbox‘ verfügbarer Stützen zu erstellen, Wege zu identifizieren, um bei Bedarf Grenzen zu setzen, und festzustellen, ob zusätzliche vorhanden sind Unterstützung benötigt wird und so weiter”, sagt Fedrick.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.