Warum Meeresfrüchte aus der Dose so gut für die Gesundheit Ihres Gehirns sind | Gut + gut

NEgal, wie sehr Sie es normalerweise genießen, Lebensmitteleinkäufe inmitten eines massiven Anstiegs der Lebensmittelpreisinflation können sich, gelinde gesagt, wie eine kleine Belastung anfühlen. (IYKYK: Der monatliche Verbraucherpreisindex (CPI) des US Bureau of Labor Statistics ist eine großartige Ressource für diejenigen von uns, die das Beste aus ihrem wöchentlichen Lebensmittelbudget herausholen möchten, da er zeigt, welche Lebensmittel am stärksten und am wenigsten von der Inflation betroffen sind. )

Zum Beispiel wissen die Allesfresser im Raum wahrscheinlich nur zu gut, dass Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier und Meeresfrüchte zu den Nahrungsmitteln gehören, die derzeit am stärksten von der Inflation betroffen sind, aber es gibt eine wichtige Einschränkung. Meeresfrüchte in Dosen und Dosen gehören zu den Kategorien, die am wenigsten von der Inflation betroffen sind, und diese Produkte bieten einige wirklich beeindruckende gesundheitliche Vorteile. Während Hähnchen und Steak im Jahresvergleich einen Preisanstieg von mehr als 16 Prozent verzeichneten, sind Meeresfrüchte in Dosen laut dem CPI-Bericht vom April 2022 um weniger als fünf Prozent gestiegen.

„Ich habe Fischkonserven immer griffbereit – und empfehle sie Kunden auf der Suche nach Ideen für gehirnfreundliche Lebensmittel – weil sie kostengünstig, nährstoffreich und langlebig sind“, sagt Kaely McDevitt, MS, RD, LD. „Da sie bereits gekocht sind und nicht gekühlt werden müssen, sind Meeresfrüchte aus der Dose eine sehr einfache Proteinquelle, die Sie sich schnappen und aus der Tür gehen können.“

Während wir den Convenience-Faktor lieben, sagt McDevitt, dass Meeresfrüchte in Dosen wie Lachs, Austern, Sardinen, Venusmuscheln und Thunfisch „Nährstoff-Kraftpakete“ sind. Insbesondere Dosensardinen und Lachs bieten einen ernsthaften Omega-3-Schub, wobei Sardinen 1,19 Gramm pro Portion und Lachs 0,91 Gramm bieten. Die angemessene Zufuhr (AI) für Omega-3-Fette beträgt 1,1 Gramm pro Tag für Frauen und 1,6 für Männer, was Fischkonserven zu unglaublichen Quellen dieses immer wichtigeren Nährstoffs macht, um die Gehirnfunktion zu unterstützen, Entzündungen zu bekämpfen und unsere Hautgesundheit zu fördern.

„Zusätzlich zu den Omega-3-Fettsäuren, die das Gehirn stärken und mit entzündungshemmenden Vorteilen gefüllt sind, sind Fischkonserven auch eine ausgezeichnete Quelle für wichtige Mineralien wie Zink, Kupfer, Jod und Selen“, sagt McDevitt. „Meeresfrüchte in Dosen sind auch reich an energiespendenden B-Vitaminen.“

Wie Omega-3-Fettsäuren sind B-Vitamine äußerst wichtig für die Verbesserung der Gehirngesundheit, da sie als chemische Botenstoffe für den Körper wirken und dem Gehirn helfen, mit anderen Neuronen im Körper zu kommunizieren. Und im Gegensatz zu einigen anderen Top-Quellen für Omega-3-Fettsäuren wie Walnüssen und Leinsamen sind Fischkonserven eine hervorragende Proteinquelle. Laut McDevitt ist Protein ein essentieller Nährstoff, um eine optimale Gesundheit des Gehirns zu erreichen, da es die Bausteine ​​für Neurotransmitter bildet – und eine geringe Proteinzufuhr kann mit reduzierter Müdigkeit, Gehirnnebel, Schwäche, Muskelschwund und vielem mehr in Verbindung gebracht werden. “Außerdem sind Mineralien wie Zink entscheidend für die Gesundheit des Immunsystems und Jod und Selen sind vorteilhaft für gesunde, glückliche Hormone”, sagt McDevitt.

Wie kauft man Meeresfrüchte in Dosen?

Wie die meisten verpackten Produkte in Ihrem örtlichen Supermarkt sind nicht alle Meeresfrüchte in Dosen gleich. McDevitt sagt, dass es wichtig ist, ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie die richtige Marke für sich finden. „Überprüfen Sie zuerst die Zutatenliste und stellen Sie sicher, dass Sie nur die Meeresfrüchte selbst sehen, plus Salz oder minimale, leicht erkennbare Gewürze“, sagt sie. „Wenn die Meeresfrüchte in Öl verpackt sind, suchen Sie nach Olivenöl anstelle von Pflanzenöl.

McDevitt weist auch darauf hin, dass es hilfreich sein kann, die Beschaffungs- und Fangpraktiken einer Marke zu recherchieren und zu prüfen, ob sie auf Quecksilbergehalt testen (dies ist besonders wichtig für Thunfisch). Sie schlägt vor, Seafood Watch zu besuchen, um mehr über nachhaltige Fischoptionen zu erfahren.

Eine der Lieblingsmarken von McDevitt ist Wild Planet, eine nachhaltig bezogene Meeresfrüchtemarke, die Thunfischkonserven, Makrelen, Sardinen, Lachs, Sardellen und Gelbschwanz sowie Rindfleisch und Hühnchen anbietet. Im Gegensatz zu vielen anderen Marken für Meeresfrüchte in Dosen sind die Produkte von Wild Planet quecksilberarm, frei von Zusatzstoffen und folgen strengen Nachhaltigkeitsmaßnahmen, um unsere Ozeane zu erhalten und die Biodiversität zu fördern.

Also, was ist die beste Art, Meeresfrüchte aus der Dose zu genießen, fragen Sie sich? Während McDevitt einen Lachssalat mit drei Zutaten liebt, sagt sie, dass Abwechslung der Schlüssel ist und es wichtig ist, eine Vielzahl von Meeresfrüchten in Ihre Ernährung aufzunehmen. Sie mischt oft eine Dose Sardinen in einen Thunfischsalat und sie genoss auch geräucherte Austern aus der Dose auf geröstetem Sauerteig. Eines ihrer Lieblingsrezepte sind Lachskuchen, für die eine Dose Lachs, ein Ei, Semmelbrösel und etwas Gewürze erforderlich sind, um ein köstliches Mittag- oder Abendessen zuzubereiten, das in wenigen Minuten zubereitet wird. Es gibt so viele leckere Möglichkeiten, Meeresfrüchte in Dosen zuzubereiten, dass Sie sicher das richtige Rezept finden werden, selbst wenn Sie etwas zögern, das Wasser zu testen.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.