Warum fühle ich mich an Ruhetagen müde? Fragen Sie einen Trainer

EIN Die goldene Fitnessregel lautet, dass Ihre Erholungstage genauso wichtig sind wie Ihre Trainingstage. Diese dringend benötigten Pausen erfrischen Ihr Muskelgewebe und beugen Verletzungen vor. Aber wenn Sie feststellen, dass Ihre Tage mit R&R Sie müder machen als die Tage, an denen Sie im Fitnessstudio hart trainieren, gibt es laut Trainern eine einfache Erklärung.

Hier ist der Deal: An Erholungstagen stagnierst du relativ. (Vielleicht machst du nur leichtes Stretching oder gibst viel Netflix.) Nur weil deine Herzfrequenz im Ruhezustand ist, bedeutet das jedoch nicht, dass der Rest deines Körpers auch kühlt.

“Ihr Körper leistet im Ruhezustand ernsthafte Arbeit”, sagt er Amanda Freeman, Gründerin von SLT und Strecken*d. “Dies ist buchstäblich die Zeit, in der Ihr Muskelgewebe von Ihrem Training heilt und sich wieder aufbaut. Während dieser Zeit der Erholung/Reparatur wird dein Körper stärker, sodass er mehr Belastungen bewältigen kann – schwerere Gewichte, längere Läufe, schnellere Intervalle usw.

Damit Sie sich von harten Anstrengungen vollständig erholen können, muss Ihr System zwei Dinge auffüllen: Kohlenhydrate und Flüssigkeit. Studien zeigen, dass Ihr Körper etwa 24 Stunden benötigt, um seine Kohlenhydratspeicher wieder aufzufüllen, und mindestens einige Stunden, um die benötigte Flüssigkeit wieder aufzunehmen. Das ist eine ziemlich kurze Bearbeitungszeit, oder?

Unser Körpergewebe braucht jedoch etwas länger: Studien zeigen, dass wir mehrere Wochen brauchen, um durch aktive und erholsame Perioden zu radeln, damit sie sich vollständig erholen (und die Gewinne erzielen, über die Freeman oben gesprochen hat). Wenn Sie einen Tag frei nehmen, muss Ihr Körper keine Energie in Ihr Training stecken, also konzentriert er sich voll und ganz auf die Reparatur Ihrer Muskeln. Dies kann Ihren Energiepegel beeinträchtigen.

Auch wenn Sie eine Person sind, die morgens trainiert, FightCamp-Trainer Jess Evans weist darauf hin, dass Sie ausschlafen, wenn Sie nicht Für das Training um 6:30 Uhr aufstehen zu müssen, kann Ihr Müdigkeitsgefühl verstärken. „Möglicherweise haben Sie einen anderen Zeitplan, der das Ausschlafen beinhalten kann, und das kann Sie müder machen. Ich würde empfehlen, sich so nah wie möglich an einen Zeitplan zu halten, um dieser Ermüdung von Geist und Körper entgegenzuwirken, und in die Natur zu gehen oder einen zu nehmen kurzer Spaziergang, um Ihren Geist zu erfrischen”, sagt sie. Eine zusätzliche Dosis Sonnenlicht zu schnappen wird Ihren zirkadianen Rhythmus unterstützen.

Natürlich ist es auch möglich, dass Ihre Aktivitäten am Ruhetag Ihnen Ihre Energie rauben. Vielleicht bereiten Sie gerade Mahlzeiten für die kommende Woche vor oder sehen sich eine ganze Staffel an Fremde Dinge– und Sie stellen fest, dass diese Aktivitäten (obwohl sie großartig sind) dazu führen, dass Ihre Augenlider hängen. Wenn dies der Fall ist, können Sie sich für energetisierende, aber dennoch erholsame, aktive Erholungsoptionen entscheiden, wie z. B. eine leichte Wanderung, Schaumrollen oder ein einfaches Schwimmen.

Insgesamt sagen die Trainer, dass es sich lohnt, herauszufinden, wie Sie Ihre Ruhetage genießen können, da sie absolut entscheidend sind – nicht nur für Ihr körperliches Wohlbefinden, sondern auch für Ihre geistige Gesundheit.

„Ruhetage sind nicht nur wichtig, sie sind unerlässlich. Manchmal kämpfen neuere Athleten mit diesem Konzept, aber die Zeit für Ruhe und Erholung ist genauso wichtig wie die Zeit, die wir für unsere Fitnessziele aufwenden. Körper und Geist brauchen Zeit, um sich zu erholen die Anstrengung des Trainings”, sagt SoulCycle Master Instructor Chris Layda. Also finde einen Weg, sie zu lieben, Fam – sie sind der Schlüssel, um sicherzustellen, dass du viele Jahre lang trainieren kannst.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.