Warum emotionale Integrität ein Schlüsselmerkmal für die Beziehungsgesundheit ist

WAchtsame Kommunikation ist ein Eckpfeiler jeder gesunden Beziehung was Sie kommunizieren, ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Selbst wenn jemand mit Ihnen spricht, kann es schwierig sein, eine echte Verbindung herzustellen, wenn er nicht authentisch teilt, was in seinem Kopf vor sich geht. Wenn jedoch jemand ehrlich zu sich selbst über seine Gefühle ist und sie fair teilt, sagen Experten für psychische Gesundheit, dass diese Person emotionale Integrität hat, die eine Schlüsselkomponente für eine gesunde Verbindung ist. Und in der Tat ist das Fehlen weniger als ideal.

Wenn Integrität – gekennzeichnet durch Ehrlichkeit, Vollständigkeit und Einhaltung eines moralischen Wertesystems – mit dem Konzept der Emotionen gepaart wird, bleibt uns das Konzept der emotionalen Integrität. „Emotionale Integrität bedeutet, sich selbst treu zu bleiben“, sagt die lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin Karla Zambrano-Morrison, LMFT. „Eine Person mit emotionaler Integrität wird erkennen, was ihre Gefühle sind, und sie anderen Menschen bekannt machen. Auf diese Weise stimmen ihre Handlungen und ihr Auftreten mit dem überein, was die Person innerlich fühlt.“

Da offene, ehrliche und absichtliche Kommunikation ein so wichtiger Teil der Aufrechterhaltung einer gesunden Beziehung ist, kann es jemandem, dem es an emotionaler Integrität mangelt, schwer fallen, diese aufzubauen, sagt die Psychologin Paulette Sherman, PsyD, Autorin von Dating von innen nach außen und Gastgeber von Der Liebespsychologe Podcast.

„Es ist schwer, mit jemandem intim zu sein, der seine wahren Gefühle nicht teilt oder gar anerkennt.“ – Psychologin Paulette Sherman, PsyD

„Es ist schwer, mit jemandem intim zu sein, der seine wahren Gefühle nicht teilt oder gar anerkennt“, sagt Dr. Sherman. Sie fügt hinzu, dass Leute mit geringer emotionaler Integrität oft sagen: „Ich weiß nicht“, wenn man sie fragt, was sie fühlen oder was sie wollen, was es „schwer machen kann, authentische Entscheidungen zu treffen [and] um als Partner voranzukommen.“ Wenn jemand sagt, dass er nicht weiß, was er fühlt, aber er weiß, dass es nicht gut ist, kann es an Ehrlichkeit fehlen, was es letztendlich schwieriger machen kann, seinem Partner zu vertrauen, sagt Dr. Sherman.

Allerdings kommt ein Mangel an emotionaler Integrität möglicherweise nicht von einem böswilligen Ort. „In einigen Fällen ist es vielleicht einfach so, dass sie sich ihrer Gefühle nicht bewusst sind – vielleicht, weil Gefühle in der Kindheit nicht anerkannt wurden und sie deshalb nie gelernt haben, sie zu erkennen oder sie sicher auszudrücken“, sagt Zambrano-Morrison.

Alles in allem, und unabhängig von der eigentlichen Ursache, um die bestmöglichen Beziehungen zu haben, kann es für Menschen ratsam sein, Wege zu finden, die helfen, ihre emotionale Integrität zu stärken – was sicherlich möglich ist.

4 Tipps zur Verbesserung Ihrer emotionalen Integrität

1. Sprechen Sie mit einem Fachmann

Wenn Sie sich für einen Therapeuten entscheiden, sagt Dr. Sherman, sollten Sie sich darauf konzentrieren, „sich auf das Verstehen zu konzentrieren [your] Gefühle und Wünsche regelmäßig“ für vollen Nutzen.

Ein Therapeut kann auch darauf hinweisen, wann Sie möglicherweise abschalten, anstatt richtig zu kommunizieren. Dieses Selbstbewusstsein kann Wunder für Ihre emotionale Integrität bewirken. Es kann Ihnen helfen, „mit dem Identifizieren und Ausdrücken zu beginnen [negative emotions] direkter in Beziehungen“, fügt Dr. Sherman hinzu.

2. Verwenden Sie ein Gefühlsrad oder Diagramm

Wenn eine Therapie im Moment keine Option oder am besten für Sie geeignet ist, können Sie trotzdem daran arbeiten, Ihre Gefühle zu erkennen und sie dann mit anderen zu teilen. „Versuchen Sie, ein Gefühlsdiagramm zu verwenden, um zu helfen“, sagt Zambrano-Morrison. „Du wärst überrascht, wie viel mehr Gefühle es gibt als nur glücklich, traurig und wütend.“ Wenn du weißt, wie du Gefühle benennen sollst, kann es einfacher werden, sie in dir selbst zu identifizieren.

Von da an sagt Zambrano-Morrison, dass Sie sich den Raum lassen sollten, diese Gefühle tatsächlich zu fühlen, „auch wenn es unangenehm und schmerzhaft ist, [because] Es wird langsam einfacher, die schmerzhaften Gefühle zu überwinden, wenn man sich ihnen stellt.“ Dies kann wiederum nützlich sein, wenn Sie Ihre ehrlichen Gefühle mit anderen teilen möchten.

3. Versuchen Sie, eine Reihe von Gefühlen ehrlich zu kommunizieren

Während es sicherlich etwas über die Freude zu sagen gibt, die Menschen empfinden, wenn sie glückliche Gefühle mit anderen teilen, ist es auch wichtig, zu kommunizieren, wenn Sie sich vielleicht nicht so gut fühlen. Um sicher zu sein, sagt Dr. Sherman, sollten Sie ehrlich sein, „selbst wenn dies bedeutet, sich auf verletzliche oder schwierige Gespräche einzulassen“. Es ist auch wichtig, nicht zu lügen oder sich auf widersprüchliches Verhalten einzulassen, sagt Dr. Sherman, weil es für Ihren Partner verwirrend sein kann, eine Sache zu tun, wenn Sie eine andere gesagt haben.

4. Identifizieren Sie, wie Sie in Konflikten reagieren

Ein Blick auf Ihren Abwehrstil, also die Art und Weise, wie Menschen sich vor zuvor erlebten Gefahren schützen, kann ebenfalls hilfreich sein, um die emotionale Reife zu steigern. „Zum Beispiel“, sagt Dr. Sherman, „wenn jemand passiv-aggressiv ist, kann er vorgeben, nicht wütend zu sein – und dann unbewusst Dinge tun, um seinen Partner zu verärgern, sodass dieser stattdessen seine Wut auslebt.“

Sobald Sie wissen, wie Sie reagieren, wenn Sie sich nicht gut fühlen, schlägt Dr. Sherman vor, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen, was er erlebt, wenn Sie, ähm, um sich schlagen. „Dann können Sie einige Ziele festlegen und Ihre Fortschritte dokumentieren, um dies bewusster zu machen. Sie können versuchen, mit Ihrem Partner mehr emotionale Risiken einzugehen, und sehen, wie es läuft.“

Vielleicht sprichst du mit ihnen darüber, wie du dich in Bezug auf Arbeit, Familie oder die Beziehung selbst fühlst. Solange Sie erkennen, was Sie fühlen, und dies Ihrem Partner (oder ehrlich gesagt wem auch immer) offen mitteilen, sind Sie auf dem besten Weg, Ihre emotionale Integrität zu stärken.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.