Talia di Napoli Pizza bringt Tiefkühlpizza auf ein ganz neues Level Well+Good

Mit dem Well+Good SHOP setzen unsere Redakteure ihr jahrelanges Know-how ein, um Produkte auszuwählen (von Hautpflege bis Selbstpflege und darüber hinaus), von denen sie darauf wetten, dass Sie sie lieben werden. Während unsere Redakteure diese Produkte unabhängig auswählen, kann Well+Good durch einen Kauf über unsere Links eine Provision verdienen. Viel Spaß beim Einkaufen! Entdecken Sie den SHOP

Die beste Pizza, die ich je gegessen habe, war wenig überraschend in Rom. Ich war mit 13 auf einem Familienausflug und kann mich 15 Jahre später noch genau daran erinnern, wie perfekt käsig und köstlich diese einfache Margherita-Torte war.

Aber die zweite Die beste Pizza, die ich je gegessen habe, war überraschenderweise gefroren – obwohl ich schwöre, dass Sie es nie erfahren würden. Als italienisch-amerikanische Frau aus New Jersey glauben Sie besser, dass meine Pizza-Standards sehr hoch sind (wie auch meine Bagel-Erwartungen). Aber Talia di Napoli Tiefkühlpizza schmeckt so Unglaublich gut, man könnte meinen, man würde bei jedem Stück im Freien in einer kleinen italienischen Gasse essen.

Nun, bevor Sie bei einer scheinbar übertriebenen Pizza-Rezension mit den Augen rollen, übertreibe ich wirklich nicht – ich teste eine Menge Essen, und das sind keine durchschnittlichen gefrorenen Pizzapasteten. Sie schmecken wie echt, weil sie sind die echten Dinge, handgefertigt von echten „Pizzaiolo“, alias Pizzabäckern, in Neapel, Italien, wo sie heiß schockgefroren, vakuumversiegelt und zu Ihnen nach Hause geschickt werden.

„Wir haben nicht mehr als 90 Sekunden, um die Pizza vom Ofen in den kryogenen Gefrierschrank zu bringen“, erklärt Edouard Freda, Mitbegründer und CEO des Unternehmens. „Das ist es, was die Pizza und all ihre Aromen bewahrt … es stellt sich heraus, was wir unter Restaurantqualität verstehen.“

Wie andere innovative Startups wurde auch Talia di Napoli in einer Garage geboren. Fredas Onkel, der viele Jahre in der Lebensmittelbranche gearbeitet hatte, war fest entschlossen, herauszufinden, wie man eine Tiefkühlpizza herstellt, verpackt und liefert, die *eigentlich* gut ist (was nicht heißt, dass Standard-Tiefkühlpizza schlecht ist, aber … es gibt sie Zeit und Ort). Nach unzähligen Iterationen (und vielen, viele hochgezogene Augenbrauen von seinen neopolitanischen Nachbarn…) landete das Team bei einer patentierten kryogenen Gefriermethode, bei der die Pizzen schockgefrostet (“eingeschläfert”) werden, sobald sie aus dem Ofen kommen. Dadurch wird sichergestellt, dass ihre Aromen und Texturen an Ort und Stelle erhalten bleiben, sodass sie beim „Aufwachen“ genauso gut sind wie beim ersten Backen.

“Der Weg, der Tradition gegenüber absolut authentisch zu sein [of Neopolitan pizza] ist, nicht nur über die Technologie zu verfügen, sondern auch einem Regelwerk zu folgen“, sagt Fred. „Wir haben uns entschieden, eine Tiefkühlpizza herzustellen, wir werden nicht den Weg der industriellen Tiefkühlung gehen. Bis auf die Kryokammer ist alles komplett von Hand gefertigt.“

In der Küche von Talia di Napoli gibt es keine Teigkneter oder Mixer oder Pizzateig-Wurfroboter. Stattdessen gibt es rund 25 Köche, die den Teig werfen, Beläge hinzufügen und sie in den Holzofen geben. Freda sagt, dass das „Regelbuch“, an das sich die Marke hält, eine echte Sache ist, die von Köchen im 17 genau akzeptable Zutaten und Schritte, die erforderlich sind, um eine authentische, neapolitanische Pizza zuzubereiten. Das bedeutet, dass alles lokal und nachhaltig bezogen wird, ohne GVO, Konservierungsstoffe oder andere verrückte Zusatzstoffe.

Das bedeutet auch, dass sie außergewöhnlich lecker sind. Sie toppen zwar nicht den römischen Kuchen, den ich vor 15 Jahren gegessen habe, aber sie kommen verdammt nah dran und versetzen mich mit jedem Bissen zurück in die sonnenverwöhnten italienischen Straßen. Alles, was Sie tun müssen, ist sie auszupacken, in Ihren vorgeheizten Ofen zu schieben und für die empfohlene Zeit (normalerweise zwischen 9 und 12 Minuten) zu backen. Sie werden nicht enttäuscht sein, versprochen. Sie haben Gäste zu Gast und möchten sie mit Pizza direkt aus Italien beeindrucken? Sie würden nie wissen, dass diese schockgefroren waren.

Wenn die Sonne wie ein großer Pizzakuchen auf dein Auge trifft? Das ist Amore. Wenn dieser Pizzakuchen eine Pizza von Talia di Napoli ist? Es ist noch mehr Amore. Entdecken Sie die Geschmacksrichtungen unten und füllen Sie Ihr Gefriergut mit einem Hauch von Italien.

Margherita (8er-Pack) – 116,00 $

Die Pizza, mit der alles begann, ist die Pizza Margherita, auch bekannt als die beliebteste Pizza der Welt. Es stellte sich heraus, dass es zu Ehren von Königin Margherita kreiert wurde und der italienischen Flagge nachempfunden war: rote Soße, weißer Käse, grüner Basilikum.

Die Margherita-Kuchen von Talia di Napoli halten sich an das Originalrezept und bestehen aus frischer Pomodoro-Sauce, cremigem Mozzarella und Parmesan sowie knackigem Basilikum. Auch in einer glutenfreien Version und im Sechserpack erhältlich.

Provolina (8er-Pack) – 99,00 $

Für Fans der rauchigeren Aromen, diese für Sie. Es wird mit einem leckeren Provola-Käse gebacken, der etwas kühner ist als normaler Mozzarella. Schichten Sie die frisch gehackten Kirschtomaten und Basilikumzweige und *Küchenchef* auf. Auch im 6er-Pack erhältlich.

Artischocke (8er-Pack) – 128,00 $

Freda sagt, dass die Pizzaiolo ständig neue Rezepte entwickeln (die natürlich in das Regelwerk fallen). Diese Artischockenpizza ist der neueste limitierte Geschmack der Marke und sie ist köstlich. Es tauscht die rote Sauce gegen eine cremeweiße Basis aus und wird mit herzhaften Artischocken belegt. Persönlich ist es mein Favorit von allen. Auch im 6er-Pack erhältlich.

Rossa (8er-Pack) – 92,00 $

Kein Käse? Kein Problem. Die Rossa ist die Tomatenpastete der Marke, die mit der gleichen pikanten Pomodoro-Sauce wie die anderen belegt ist, nur mit einer leichteren Kruste und ohne Käse. Es ist eine tolle Alternative für diejenigen, die laktosefrei sind (oder zu Hause mit ihren eigenen Toppings experimentieren möchten). Auch im 6er-Pack erhältlich.

Tartufina (8er-Pack) – 135,00 $

Oder wenn Soße nicht Ihr Ding ist, probieren Sie die Tartufina, die den Pomodoro für eine weiße Pizza mit Steinpilzen nixt. Seine reichhaltigen, erdigen Aromen werden mit einer Mischung aus geriebenen schwarzen Trüffeln hervorgehoben, damit Ihre Geschmacksknospen sagen: „grazi.“ Auch im 6er-Pack erhältlich.

Talia di Napoli-Pizza

Mozzarella (8er-Packung) – 116,00 $

Dieser leckere Kuchen ist mit Italiens „weißem Gold“ überzogen, dem cremigen, auf der Zunge zergehenden Mozzarella. Laut Website soll es Ihre „Leinwand“ sein, die mit allem verkleidet ist, was Ihr Herz begehrt. Auch im 6er-Pack erhältlich.

Vier Käse (Packung mit 8) – 130,00 $

Sie haben noch nie eine gefrorene Vier-Käse-Pizza wie diese getroffen, das verspreche ich. Es ist vollgepackt mit dieser käsigen Güte, darunter eine ikonische Parmesan-Mozzarella-Mischung, Gorgonzola und köstlicher Schweizer Emmentaler. Lecker. Auch im 6er-Pack erhältlich.

Möchten Sie der Erste sein, der von den neuesten (und besten) SHOP-Produkten, Sonderkollektionen, Rabatten und mehr erfährt? Melden Sie sich an, damit die Informationen direkt in Ihren Posteingang geliefert werden.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.