So verwenden Sie ein Stück Seife gegen Beinkrämpfe (und besseren Schlaf)

WAus einem wirklich schlechten Traum aufzuwachen ist schrecklich, aber dank eines stechenden Schmerzes im Bein aufzuwachen? Ja, damit viel schlimmer. Jeder, der jemals ein Charley-Pferd erlebt hat – auch bekannt als die Krämpfe, die Sie spüren, wenn Ihr Wadenmuskel beschließt, mit einem schwer zu lindernden Muskelkrampf ein Eigenleben zu führen – würde so gut wie alles tun, um zu verhindern, dass dies jemals wieder passiert . Die gute Nachricht ist, dass es tatsächlich Lösungen gibt, die es wert sind, ausprobiert zu werden – eine davon ist einfach die Verwendung eines Stücks Seife gegen Wadenkrämpfe.

Bevor Sie jedoch versuchen, das Krampfproblem zu beheben, ist es wichtig, zunächst der Ursache auf den Grund zu gehen. Laut der Cleveland Clinic gibt es eine Handvoll Ursachen für die lästigen Charley-Pferde, darunter Dehydrierung, kein ausgewogenes Elektrolytgleichgewicht in Ihrer Ernährung, nicht genügend Dehnung, zu viel Bewegung und schlechte Durchblutung. Aber abgesehen von der Erhöhung der Wasseraufnahme und dem Verzehr von mehr Bananen steht Ihnen eine ziemlich ahnungslose Behandlungsoption zur Verfügung, einschließlich der Verwendung eines Stücks Seife gegen Beinkrämpfe.

Es hört sich vielleicht etwas abgehoben an, aber wenn Sie ein Stück Seife zwischen Ihre Laken legen, können Sie diese lästigen Beinkrämpfe loswerden.

Es mag sich ein wenig abgehoben anhören, aber wenn Sie ein Stück Seife zwischen Ihre Laken legen, neben Ihren Beinen, können Sie laut zahlreichen anekdotischen Beweisen diese lästigen Beinkrämpfe loswerden. Und obwohl es einige quasi-verwandte Untersuchungen gibt, die diese Behauptung untermauern, ist die Korrelation kein Volltreffer. Zum Beispiel in einer Studie aus dem Jahr 2008, die in der veröffentlicht wurde Zeitschrift für multidisziplinäres Gesundheitswesen, ließ ein Forscher eine kleine Anzahl von Teilnehmern – die alle anhaltende Muskelschmerzen und Krämpfe hatten – etwas nach Seife duftendes Öl auf einem Hautfleck verwenden. Die Linderung kam ziemlich sofort und hielt zwischen 18 und 30 Stunden an, was ihnen einen erholsameren Schlaf ohne Nebenwirkungen bescherte.

Bis jetzt gibt es nicht viele Erkenntnisse darüber wie Seife kann Menschen von Wadenkrämpfen befreien, abgesehen von Ergebnissen einer Studie, die in veröffentlicht wurde Europäisches Journal des Schmerzesin dem der Inhaltsstoff Limonen – ein Duftstoff, der häufig in Seife vorkommt – anmerkt, könnte den Schmerz stoppen.

Unabhängig davon möchten Sie die Lösung vielleicht einfach selbst ausprobieren, denn, wie es ein Dokument im Wesentlichen ausdrückt, warum nicht? „Ich unterteile medizinische Behandlungen in zwei Kategorien: solche, die wirken können oder nicht, aber ein gewisses Risiko mit sich bringen, und solche, die wirken oder nicht wirken und kein Risiko mit sich bringen“, sagt Jordan D. Metzl, MD, ein in New York City ansässiger Sport „Ob ein Stück Seife medizinisch gültig ist oder nicht, der Schlüssel aus meiner Sicht ist, dass es Ihnen nicht schaden kann – und es kann sicherlich nicht schaden, es zu versuchen.“ Angesichts der Tatsache, dass das Ausprobieren eines Stücks Seife gegen Beinkrämpfe in der Tat eine äußerst risikoarme Option ist, die anekdotische Vertrauensbeweise enthält, gibt es nicht viel zu verlieren. Sogar die Harvard Medical School empfiehlt, der Behandlung trotz fehlender wissenschaftlicher Hypothesen zu erklären, wie sie funktioniert (oder nicht).

Wenn Sie schließlich mit den beruhigenden Düften von Seife einschlafen und möglicherweise etwas Linderung erfahren möchten, probieren Sie es aus. In Anbetracht der Behauptungen über seine Wirksamkeit und geringen Kosten haben Sie nicht viel zu verlieren.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.