So lagern Sie Zitronen, um sie einen Monat lang frisch zu halten

WWenn dir das Leben Zitronen gibt, machst du Limonade – das heißt, wenn und nur wenn deine Zitronen nicht da sitzen und heimlich in deiner Zitrusschale schimmeln. Ähnlich wie das Sprichwort „ein fauler Apfel verdirbt den Haufen“ wissen viele von uns nur zu gut, dass eine verfaulte Zitrone im Handumdrehen Ihren gesamten Vorrat ruinieren kann, wenn Sie sie nicht richtig lagern.

Um Zitronen so lange wie möglich zu konservieren, müssen Sie ein paar Grundlagen der Lebensmittelwissenschaft verstehen, aber seien Sie versichert, dass die Methode mehr als einfach ist. Bevor ein weiteres unschuldiges Stück Obst in Ihren Mülleimer oder Komposteimer gelangt, haben wir einen einfachen Trick, um Ihre Zitronen einen ganzen Monat lang frisch zu halten (ja, wirklich). Möchtest du #savethelemons helfen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Zitronen nach Meinung eines Lebensmittelwissenschaftlers und eines Kochs am besten gelagert werden.

Wie man Zitronen lagert, so ein Lebensmittelwissenschaftler

Die Aufbewahrung von Zitrusfrüchten mag wie ein nachträglicher Einfall erscheinen, wenn Sie vom Lebensmittelgeschäft nach Hause kommen. Nachdem Sie Ihre Bemühungen erschöpft haben, den Kühlschrank neu zu organisieren, damit alles von Ihrem Einkaufsbummel hineinpasst, scheint es keine große Sache zu sein, Zitronen in eine Zitrusschale zu werfen und sie auf der Theke zu lassen. Nach einem Gespräch mit Natalie Alibrandi, einer in London ansässigen Lebensmittelwissenschaftlerin und CEO von Nali Consulting, stellten wir jedoch schnell fest, dass diese einfache Handlung unsere Zitrusfrüchte ihres vollen Frischepotenzials beraubt hat.

1. Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf, nicht auf der Arbeitsplatte

„Wenn Sie Ihre Zitronen frisch halten möchten, ist es am besten, sie im Kühlschrank aufzubewahren – und noch besser in der Crisper-Schublade“, sagt Alibrandi. In der Tat haben uns all diese Kochshows mit makellosen, hochstilisierten Küchenarbeitsplatten, die mit frischen Zitronen und Limetten hochgestapelt sind, bei dieser völlig in die Irre geführt (…aber ich liebe dich immer noch am meisten, Ina und Martha).

„Zitronen, die auf der Arbeitsplatte zurückgelassen werden, können reifen, insbesondere wenn sie in der Nähe von Bananen oder anderen ethylenproduzierenden Früchten stehen viel schneller“, fügt Alibrandi hinzu. Laut den Profis bei Cooks Illustriert die die Haltbarkeit von Zitronen getestet haben, die draußen auf der Arbeitsplatte im Vergleich zu im Kühlschrank aufbewahrt wurden, waren die Früchte, die bei Raumtemperatur gelagert wurden, nach einer Woche abgelaufen. Die gekühlten Zitronen blieben jedoch viermal so lange reif und saftig: einen ganzen Monat.

Die augenöffnende Entdeckung, dass Zitronen frisch bleiben, ist auf die Lebensmittelwissenschaft zurückzuführen. „Früchte reifen im Kühlschrank natürlich langsamer, da die kühlere Temperatur alles verlangsamt“, sagt Alibrandi. Für optimale Aufbewahrungsbedingungen empfiehlt das USDA, den Kühlschrank bei etwa 40 °F zu halten, da „Bakterien, die lebensmittelbedingte Krankheiten verursachen können, bei Kühlschranktemperaturen entweder nicht wachsen oder sehr langsam wachsen“.

2. Spüle, trockne und verschließe die Zitronen in einem luftdichten, wiederverschließbaren Beutel, bevor sie in den Kühlschrank kommen

In umsatzstarken Restaurants wie Spago in Beverly Hills hat die Frische von Zitronen immer höchste Priorität. „Wir verwenden Tonnen von Zitronen, also gehen wir sie viel durch und reservieren sie zum Schälen, Entsaften und Garnieren von Gerichten“, sagt Sous-Chefin Jessica Alferos. Der Punkt? Sie weiß offensichtlich ein oder zwei Dinge darüber, wie man Zitronen so lange wie möglich lagert. Wenn Sie zu Hause sind, empfiehlt Alferos, Zitronen zuerst abzuspülen und zu trocknen, um potenzielle Bakterien (oder Feuchtigkeit) zu entfernen, die auf den Früchten vorhanden sein könnten, und sie dann in einen luftdichten, wiederverschließbaren Beutel zu wickeln, um ein Austrocknen zu verhindern. Laut Alferos schaffen die Kühlgebläse eines Kühlschranks eine trockene Umgebung im Kühlschrank, was zu vorzeitiger Alterung führen kann, wenn Sie darauf verzichten, Ihre Zitronen vor dem Kühlen in einen Beutel zu wickeln.

3. Und vergessen Sie nicht, Ihre Zitronen in der Crisper-Schublade aufzubewahren

Warum die Frischhalteschublade, fragen Sie sich vielleicht? Crisper-Schubladen haben ihr eigenes separates Luftstromsystem oder Temperaturregelung, was sie zu einer kälteren Zone mit mehr Luftfeuchtigkeit macht, was ideal ist, um Produkte frisch zu halten, Kristen Hong, Autorin des Buches Kühlschrank Liebesagte zuvor Well+Good.

Für eine darmgesunde und glutenfreie Art, all die frischen Zitronen zu verwenden, die Sie gleich haben werden, backen Sie dieses köstliche Zitronenbrotrezept:

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.