Nickerchen bei Nykturie: Nickerchen helfen, das Aufwachen zum Pinkeln zu verhindern

FHandlung: Wenn es richtig gemacht wird, gehört ein solides Nickerchen am Sonntagnachmittag zu den Aktivitäten, die die geistige Gesundheit am besten wiederherstellen. Es gibt nur wenige Fehler, die nicht dadurch behoben werden, dass man mitten am Tag ein bisschen mehr Augen zumacht, sei es nur für ein paar Minuten oder für ein paar Stunden.

Wenn Sie jedoch eine Rechtfertigung für Ihre Mittagsruhe brauchen, haben wir einen wichtigen Vorteil für ein Nickerchen, mit dem Sie vielleicht nicht vertraut sind. Laut Experten hat sich gezeigt, dass Nickerchen dazu beitragen, dass Sie nicht mitten in der Nacht aufwachen müssen, um auf die Toilette zu gehen. In der Tat: Wenn Sie den ganzen Tag über mehr schlafen, können Sie sich selbst dabei helfen, nachts mehr zu schlafen (und nebenbei auch Ihrer Blase zugute kommen).

“Nykturie ist ein Zustand, der dazu führt, dass jemand nachts aufwacht, um zu urinieren”, sagt Caroline Cederquist, MD, Ärztin für funktionelle Medizin, Gründerin von BistroMD. “Und ein Nickerchen ist eines der wichtigsten vom Arzt empfohlenen Mittel gegen Nykturie.”

Der Grund dafür, dass dies eine wirksame Methode für manche Leute ist (insbesondere für diejenigen, die mit nächtlicher Polyurie zu tun haben), hat mit der Tendenz ihres Körpers zu tun, den ganzen Tag über Flüssigkeit anzusammeln, die nicht gefiltert wird, bis sie sich hinlegt. „Im Laufe des Tages, wenn Menschen Flüssigkeiten zu sich nehmen, filtert ein optimal funktionierender Körper Flüssigkeiten durch die Nieren und erzeugt Urin“, erklärt Dr. Cederquist. „Menschen mit nächtlicher Polyurie – effektiv die Überproduktion von Urin in der Nacht – erleben jedoch eine abnormale Flüssigkeitsretention, bei der die Flüssigkeit nicht ausschließlich im Gefäßsystem verbleibt.“ Diejenigen mit nächtlicher Polyurie neigen dazu, eine natriumreiche Ernährung einzuhalten, oder es wurde eine Herzerkrankung, Nierenerkrankung oder Lebererkrankung diagnostiziert, stellt Dr. Cederquist fest. „Außerdem können Krampfadern oder einige Nebenwirkungen bestimmter Medikamente, wie Blutdrucktabletten, dieses abnormale Muster der Flüssigkeitsretention verursachen“, fügt sie hinzu.

Darüber hinaus sagt Dr. Cederquist, dass Menschen mit nächtlicher Polyurie tagsüber normalerweise ein niedriges oder normales Urinvolumen haben, aber nachts steigt ihr Urinvolumen. „Die über den Tag aufgenommene Flüssigkeit wird in den Zwischenräumen – etwa in den Zwischenräumen der Zellen, Organe und Muskeln – zurückgehalten, statt auf dem optimalen Weg über das Gefäßsystem, also die Arterien und Venen. Diese interstitielle Flüssigkeit sammelt sich anschließend aufgrund der Schwerkraft in den Füßen oder Beinen“, sagt Dr. Cederquist.

Wenn Sie sich schlafen legen, sammelt sich keine Flüssigkeit mehr in den Füßen oder Beinen. Stattdessen beginnt Ihr Körper, wenn Sie schlafen, diese Flüssigkeiten zu filtern, die zuvor in interstitiellen Phasen „steckengeblieben“ sind. „Der Körper erkennt einen Flüssigkeitszufluss in das System, als ob eine große Menge Flüssigkeit aufgenommen wurde, was dazu führt, dass Sie aus dem Schlaf aufwachen, um zu urinieren, sobald die Blase voll ist“, erklärt Dr. Cederquist.

Nickerchen wegen Nykturie

Leider kommen genau hier Nickerchen ins Spiel. „Nickerchen können für Menschen mit nächtlicher Polyurie sehr vorteilhaft sein, da sie es ermöglichen, dass zurückgehaltene Flüssigkeit früher – wie tagsüber – in das Gefäßsystem zurückgeführt wird, anstatt bis zur Schlafenszeit zu warten“, sagt Dr. Cederquist. „Eine verringerte Menge an interstitieller Flüssigkeit ermöglicht es den Menschen, abends länger zu schlafen, was äußerst wichtig ist. Dies liegt daran, dass ein sehr frühes Aufwachen im Schlafzyklus verhindern kann, dass jemand in einen tiefen Schlaf fällt, der für viele der erholsamen Eigenschaften des Schlafes notwendig ist.“

Nun, während Dr. Cederquist darauf hinweist, dass ein tägliches Nickerchen keineswegs ein garantierter Weg ist, um jede Nacht volle, ununterbrochene acht Stunden hochwertiges Schlafen zu erreichen, kann es dennoch dazu beitragen, dass sich Menschen mit nächtlicher Polyurie deutlich besser fühlen gut ausgeruht. „Menschen, die zu dieser Art von Nykturie neigen, empfehle ich einen Mittagsschlaf gegen 15 Uhr für eine Dauer von 30 bis 60 Minuten. Ein längeres Nickerchen kann den nächtlichen Schlaf beeinträchtigen“, sagt sie. „Und wenn eine betroffene Person ihre Beine bequem hochlegen kann, während sie ein Nickerchen macht, ist das gleichmäßig mehr vorteilhaft.”

Wenn regelmäßige Nickerchen einfach unhaltbar sind – sei es aufgrund Ihres Zeitplans oder Ihrer Schlafpräferenzen – ist Dr. Cederquist weist darauf hin, dass es andere Anpassungen des Lebensstils gibt, die bei Nykturie helfen können. „Sie können auch daran arbeiten, Ihre Natriumaufnahme mit der Nahrung zu reduzieren, versuchen, sich mindestens 30 Minuten körperlich zu betätigen, wie z. B. tägliches Gehen, die unteren Extremitäten Ihres Körpers nach dem Abendessen hochlagern und längeres Stehen vermeiden. All diese Gewohnheiten können dazu beitragen, Flüssigkeitsansammlungen zu reduzieren und so nächtliche Polyurie zu verhindern“, schlägt Dr. Cederquist vor. „Darüber hinaus können eine konsequente Schlafenszeit, ein kaltes, dunkles und ruhiges Schlafzimmer und ein bis zwei Milligramm Melatonin das Schlaferlebnis verbessern, was auch bei Nykturie helfen kann.“

Darüber hinaus kann das Hinzufügen von mehr Ballaststoffen zu Ihrer Ernährung bei Nykturie helfen. „Verstopfung kann nächtliches Wasserlassen verursachen“, sagte Beckenbodenexpertin Heather Jeffcoat, DPT bei Fusion Wellness & Femina Physical Therapy, gegenüber Well+Good um dich aufzuwecken.“ Dr. Cederquist stimmt zu: „Menschen mit Verstopfung haben oft Druck auf ihre Blase, was ihre Fähigkeit beeinträchtigt, sich vollständig auszudehnen, was Nykturie verursacht. Die Vermeidung von Verstopfung ist wahrscheinlich der unmittelbarste und wichtigste Weg, wie eine ballaststoffreiche Ernährung Nykturie hilft.“

Schließlich stellt sie fest, dass einige auch davon profitieren könnten, die Zeit, die sie im Bett verbringen, zu reduzieren, da übermäßige Schlafenszeit zu einem flacheren Schlaf und einer schlimmeren Nykturie führen kann.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.