Müde von Bizeps-Curls? Probieren Sie dieses kurze Oberkörpertraining aus

WWenn Sie sich Oberkörpertraining vorstellen, kommen Ihnen wahrscheinlich Bizepscurls in den Sinn. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, Ihren Körper zu bewegen, die die Kraft des Oberkörpers außerhalb der üblichen Hantelbewegungen fördern. Wenn Sie nach einer ganzen Reihe kreativer Bewegungen suchen, um sich stärker zu fühlen und Ihre Oberkörperkraft zu steigern, sehen Sie sich die neueste Folge von Good Moves mit der in New York ansässigen Trainerin Traci Copeland an. In dieser 20-minütigen Folge führt sie Sie durch einige wirklich lustige Bewegungen, die Sie stärker fühlen lassen. Das Beste am Training? Es ist kreativ und schnell.

Copeland lässt Sie in dieser Sitzung nicht nach Kurzhanteln greifen, um Ihren Bizeps-Curl zu bekommen. Sie verwendet tatsächlich viele Plankenvariationen, um Ihr Körpergewicht zu nutzen. Einige Beispiele sind Toe Taps, während Sie sich in einem nach unten gerichteten Plank, seitlich gerichteten Planken und Knie-Ups befinden. Während dieses Trainings lässt Copeland Sie auch in verschiedene Yoga-Posen wie den nach unten gerichteten Hund oder die Pose des Kindes wechseln. Das ist großartig, um den Blutfluss und die Beweglichkeit zwischen härteren Zügen in Gang zu bringen. Ihr Oberkörper besteht aus so vielen verschiedenen Muskelgruppen, und dieses Training trägt auf einzigartige Weise zur Kräftigung dieses Bereichs bei.

Copeland zählt mit Ihnen und ermutigt Sie während dieses Trainings. Selbst wenn es hart auf hart kommt, ist sie an Ihrer Seite, und Sie sind im Handumdrehen fertig.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.