Liefert das Kochen mit Gusseisen tatsächlich Nahrungseisen?

ichWenn Sie in Erwägung gezogen haben, sich eine gusseiserne Pfanne oder einen Dutch Oven zu gönnen, ist es vielleicht an der Zeit, den Abzug zu betätigen. Sie können es nicht nur für alles verwenden, vom Bräunen von Fleisch und Gemüse bis zum Backen von Brot und langsam garenden Eintöpfen, sondern alles, was Sie in Ihrem gusseisernen Kochgeschirr kochen, kann Ihre tägliche Eisenaufnahme tatsächlich erhöhen.

„Eine im Jahr 2021 veröffentlichte systematische Überprüfung ergab, dass das Kochen in gusseisernem Kochgeschirr den Bluthämoglobinspiegel erhöhen und den Eisengehalt von Lebensmitteln erhöhen kann“, sagt die Ernährungsexpertin Maya Feller, MS, RD, CDN. „Die in diesen Review eingeschlossenen Studien ergaben, dass die Bluthämoglobinwerte – oder Eisenmarker – nach dem Kochen von Speisen in gusseisernem Kochgeschirr von 0,3 g/dl bis auf 1,7 g/dl merklich anstiegen.“ Das Garen von Fleisch und Gemüse in Gusseisen führte zu den höchsten Steigerungen – in einigen Fällen verdoppelte sich die Eisenaufnahme der Teilnehmer sogar.

Wieso spielt das eine Rolle? Laut Feller ist Eisen ein essentieller Nährstoff, was bedeutet, dass es aus externen Quellen stammen muss, und es ist ein wesentlicher Bestandteil mehrerer Funktionen im Körper. „Eisen ist ein Bestandteil von Hämoglobin, einem Protein, das Sauerstoff von der Lunge zu Geweben im ganzen Körper transportiert. Es ist auch ein Bestandteil von Myoglobin, das Sauerstoff zu den Muskeln transportiert, und es ist wichtig für die Hormonproduktion, die Zellfunktion und die neurologische Entwicklung.“

Wie viel Eisen brauchen wir?

Der Eisenbedarf hängt hauptsächlich von Alter, Geschlecht und Schwangerschaftsstatus ab. Feller merkt an, dass die RDA für Eisen für nicht-vegetarisch lebende erwachsene Männer 8 mg pro Tag beträgt, während sie 18 mg pro Tag für Frauen und 27 mg pro Tag für schwangere Frauen beträgt. Die RDA für Vegetarier ist 1,8-mal höher als für diejenigen, die regelmäßig Fleisch essen, da Eisen aus pflanzlichen Quellen im Vergleich zu tierischen Quellen im Allgemeinen nicht so bioverfügbar ist.

Obwohl Kochgeschirr aus Gusseisen eine vorteilhafte und sinnvolle Möglichkeit bieten kann, Eisen in Mahlzeiten einzubringen, kann es schwierig sein, den Anstieg des Eisengehalts genau zu quantifizieren. „Die Aufnahme wird von vielen Variablen beeinflusst, darunter das Alter, die Größe des Topfes, die Zubereitungstechnik sowie die Kochdauer“, sagt Feller. Sie stellt jedoch fest, dass der Eisengehalt im Allgemeinen mit längeren Garzeiten, häufigem Rühren und mehr Kontakt mit der Lebensmitteloberfläche zunimmt.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Eisen, das man aus gusseisernem Kochgeschirr erhält, Nicht-Häm-Eisen ist, das vom Körper nicht so gut aufgenommen wird wie das Häm-Eisen, das wir aus tierischen Quellen erhalten. Feller sagt dennoch, dass es ein lohnender Kauf ist – egal, ob Sie sich für ein auffälliges orangefarbenes Le Creuset oder ein günstigeres Stück von einer Marke wie Lodge entscheiden. Nachfolgend finden Sie einige unserer bevorzugten Optionen.

Top-Kochgeschirr aus Gusseisen, um Ihre Eisenaufnahme zu erhöhen

Top Nahrungsquellen für Eisen

Auch wenn Eisenmangel weit verbreitet ist, findet sich Eisen häufig in vielen Lebensmitteln. Wenn es also noch nicht ganz in Frage kommt, Ihr Keramik-Kochgeschirr gegen Gusseisen auszutauschen, sollten Sie sich bemühen, Ihren Teller mit einigen der besten Quellen zu füllen um Eisenmangel vorzubeugen.

Es gibt viele vegetarische Eisenquellen, darunter Gemüse wie Spinat, Pilze, Spargel, Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Trockenfrüchte, Nüsse, Samen und angereicherte Lebensmittel wie Tofu, Getreide, Brot und Müsli … sogar dunkle Schokolade kann eine Quelle sein. Wie bereits erwähnt, liefern diese Quellen Nicht-Häm-Eisen, das vom Körper nicht so leicht aufgenommen wird. Berücksichtigen Sie für Häm-Eisen tierische Quellen wie Rind, Hühnerleber, Huhn, Truthahn, Kalb, Schinken, Sardinen, Austern und Muscheln. Wenn Sie glauben, dass Sie einen Eisenmangel haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater, bevor Sie Ihrer Routine ein Eisenpräparat hinzufügen.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.