Ist Gefrierbrand laut einem Lebensmittelwissenschaftler sicher zu essen?

FNeue Dinge können enttäuschender sein, als Ihren Lieblingsbecher mit Eis zu finden, der mit einer knusprigen Eisschicht überzogen ist, die aussieht, als käme sie direkt aus einer Szene aus Narnia. Abgesehen von dem anfänglichen Ekelfaktor und der leicht abstoßenden Textur frage ich mich normalerweise, ob mein von Gefrierbrand geplagter Behälter mit dem geliebten Ben & Jerry’s Phish Food tatsächlich noch sicher zu essen ist. Ich meine, das ist technisch für Gott weiß wie lange geschmolzen und wieder eingefroren, oder? Ich werde mich fragen. Um die wissenschaftliche Erklärung dafür zu finden, was wirklich vor sich geht, haben wir mit einem Lebensmittelwissenschaftler gesprochen, der dieses lebenslange Dilemma beendet hat.

Kurz gesagt, es stellt sich heraus, dass *die meisten* Lebensmittel mit Gefrierbrand normalerweise in Ordnung sind; Wenn es jedoch um bestimmte Lebensmittel wie Fleisch geht, kann dies ein Warnzeichen dafür sein, dass etwas Größeres im Spiel ist. Also, was ist der beste Weg, um Gefrierbrand zu vermeiden, wann sollte man sich eigentlich von einer zu frostigen Zutat trennen, und was ist die logische Erklärung für all diesen Wahnsinn? Wir haben Antworten für Sie – und es ist wirklich NBD.

Was verursacht Gefrierbrand?

Um mehr über die chemische Reaktion zu erfahren, die auftritt, wenn Lebensmittel in den Gefrierschrank gelangen, haben wir mit Natalie Alibrandi, einer in London ansässigen Lebensmittelwissenschaftlerin und CEO von Nali Consulting, gesprochen. „Gefrierbrand wird durch Oxidation und Austrocknung verursacht. Wenn Lebensmittel zu lange im Gefrierschrank bleiben oder nicht in einer luftdichten Verpackung aufbewahrt werden, können die Teile, die der Luft ausgesetzt sind, Gefrierbrand erleiden“, sagt Alibrandi. Macht Sinn … aber ist der Gefrierschrank nicht dazu da, Lebensmittel um jeden Preis zu konservieren?

„Gefrierbrand ist im Wesentlichen der Wassergehalt der Lebensmittel, der an die Oberfläche steigt und kristallartige Strukturen verursacht. Dieser Vorgang wird auch als Sublimation bezeichnet, was der Verdunstung ähnelt. In diesem Fall umgeht das Wasser jedoch die flüssige Phase und wird zu Gas“, sagt Alibrandi. Wenn also Lebensmittel den Weg in den Gefrierschrank finden, aber einige Zeit zum Auftauen hatten, können sie für diese lästige chemische Reaktion anfällig werden.

Sind Lebensmittel mit Gefrierbrand also sicher zu essen?

“Ja! Gefrierverbrannte Lebensmittel können unbedenklich gegessen werden. Leider aufgrund von Austrocknung und Oxidation, [freezer burn] wird die Textur und den Geschmack Ihres Essens drastisch verändern“, sagt Alibrandi. Obwohl es unappetitlich aussehen mag, sagt sie, dass Lebensmittel, die der Sublimationsreaktion unterzogen wurden, nicht unbedingt ein Hinweis auf Verderb sind. Sie rät jedoch, dass es am besten ist, Fleischstücke oder kristallisiertes Gemüse zu entfernen, die Gefrierbrand ausgesetzt waren, da dies den Geschmack und die Textur aufgrund des Feuchtigkeitsverlusts erheblich beeinträchtigt.

Der beste Weg, um Gefrierbrand zu vermeiden

Um Gefrierbrand zu vermeiden, empfiehlt Alibrandi, immer luftdichte Behälter und gefrierfeste Verpackungen zu verwenden, um das Sublimationsrisiko zu verringern. „Tatsächlich ist das Vakuumverpacken von Lebensmitteln, um zu verhindern, dass Luft damit in Kontakt kommt, eine der besten Möglichkeiten, um die Bildung von Eis zu verhindern“, sagt sie.

Letztendlich warnt Alibrandi jedoch davor, dass Lebensmittel, die der Luft ausgesetzt waren, einem Gefrierbrand ausgesetzt sind. Um die Chancen zu verringern, sollten Sie die meisten Lebensmittel nur für kurze Zeit einfrieren, bevor Sie sie verwenden, und sicherstellen, dass sie getrocknet sind, wenn sie in den Gefrierschrank kommen. „Gemüse und Obst können bis zu 12 Monate gelagert werden, während Fleisch und Fisch weniger als sechs Monate gelagert werden sollten“, fügt Alibrandi hinzu.

@thiscraftyhome Antwort auf @_aj_2019 Gefrierbrand ist scheiße! Holen Sie sich weitere Tipps für Tiefkühlgerichte im kostenlosen Spickzettel für die Zubereitung von Tiefkühlgerichten in meiner Biografie! #freezermeals #easydinner ♬ Pieces (Solo Piano Version) – Danilo Stankovic

In diesem TikTok-Video von @thiscraftyhome bietet Rachel drei Tipps, um Gefrierbrand um jeden Preis zu vermeiden. Zunächst erklärt sie, dass man Lebensmittel so wenig Luft wie möglich ausgesetzt lagern sollte, was Alibrandis Ansichten entspricht. Als nächstes sagt Rachel, dass es wichtig ist sicherzustellen, dass das Essen so kalt wie möglich ist Vor es kommt in den Gefrierschrank. Dazu empfiehlt sie, es vorher in den Kühlschrank zu stellen und erst dann ins Gefrierfach zu stellen, wenn es sehr kalt ist. Schließlich sagt sie, dass Sie nicht zu viele warme Gegenstände auf einmal in den Gefrierschrank stellen sollten, da dies die Temperatur drastisch erhöhen und Lebensmittel noch anfälliger für die Auswirkungen der Sublimation machen kann. Nur noch eine Entschuldigung für mich, diesen Sommer bei Ben & Jerry’s einzukaufen, oder?

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Gefrierbrand verhindern können, sind hier ein paar gesunde Lebensmittel aus der Tiefkühltruhe, auf die ein Ernährungsberater schwört:

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.