Heuchlerisches Verhalten kann ein frühes Warnsignal für eine Beziehung sein

Tu was ich sage, nicht was ich tue. Es ist ein allgemeiner Refrain, der anerkennt, dass wir persönlich hinter den Maßstäben zurückbleiben, die wir für andere setzen. Aber wenn eine Person anfängt, durchweg heuchlerisches Verhalten zu zeigen (das heißt, sie verhält sich regelmäßig auf eine Weise, die ihren erklärten Überzeugungen eklatant widerspricht), ist es ratsam, auf der Hut zu sein. Das liegt daran, dass Heuchelei oft das erste Anzeichen für ein paar wichtige Straßensperren in der Beziehung ist, die möglicherweise in der Ferne lauern.

Im Allgemeinen spiegelt heuchlerisches Verhalten eine Art „psychologische Ungerechtigkeit“ in einer Beziehung zwischen dem Heuchler und allen anderen wider. „Es ist dieses Gefühl von ‚Nun, die Regeln gelten für Sieaber sie treffen nicht auf mich zu’“, sagt der klinische Psychologe Ramani Durvasula, PhD, Autor von Weißt du nicht, wer ich bin? Wie man in einer Ära des Narzissmus, des Anspruchs und der Unhöflichkeit gesund bleibt. Stellen Sie sich jemanden vor, der sich über die Tatsache lustig macht, dass er in einer Bar Schlange stehen oder seinen Ausweis vorzeigen muss, aber auch erwarten würde, dass alle anderen genau das tun müssen.

Wenden Sie dieses Beispiel auf andere Kontexte an – sagen wir, ein lautstarker Verfechter von Fristen, der seine eigenen nicht einhält, oder ein selbsternannter Umweltschützer, der zu Hause aus Plastikwasserflaschen trinkt – und es wird klar, dass dies nicht der Fall ist alle heuchlerisches Verhalten wird gleichermaßen erzeugt. „Heuchelei existiert auf einem Kontinuum“, sagt die Therapeutin Anna Klinger, LCSW. „Was den ausgesprochenen Veganer betrifft, der gelegentlich Mozzarella-Sticks isst? Sicher, es ist ärgerlich, aber letztendlich harmlos, und viel mehr als, sagen wir, jemand, der sich auf Kosten eines anderen bereichert.“

„Heuchelei ist wie der Kanarienvogel in der Kohlemine. Es signalisiert tiefere Gründe warum die Person hat das Gefühl, dass sie so handeln kann oder muss.“ —Ramani Durvasula, PhD, klinische Psychologin

Die verletzendere Variante heuchlerischer Handlungen sieht eher so aus, als würde jemand ein bestimmtes (und falsches) öffentliches Bild von sich selbst aufbauen, während er andere als Mittel zur Ablenkung oder Kontrolle herabsetzt, sagt Klinger. Und wenn diese Art von Verhalten konsistent ist, kann es einige potenzielle zugrunde liegende Charakterprobleme widerspiegeln, die in einer Beziehung schwer zu navigieren wären. „Ich würde sagen, Heuchelei dieser Art ist wie der Kanarienvogel in der Kohlemine“, sagt Dr. Durvasula. “Es signalisiert tiefere Gründe, warum die Person das Gefühl hat, dass sie so handeln kann oder muss, und andere Probleme, die eine Beziehung mit ihr wirklich frustrierend machen können.”

Unten teilen Experten die fünf roten Fahnen für Beziehungen, die dazu neigen, heuchlerischem Verhalten zu folgen.

Heuchlerisches Verhalten ist oft das erste Anzeichen für diese 5 Warnsignale für Beziehungen

1. Unzuverlässigkeit

Da eine heuchlerische Person oft mehr von Bildern als von der Wahrheit gefangen ist, neigen sie dazu, in der Öffentlichkeit auf eine Weise zu sprechen oder zu handeln und privat auf eine andere Weise. „Zum Beispiel könnten sie dir etwas Nettes ins Gesicht sagen, damit du dich gut fühlst, und sich dann umdrehen und dich bei jemand anderem schlecht machen. Oder sie geben vor, ethisch zu handeln, tun es aber in Wirklichkeit nicht“, sagt die Psychologin Susan Whitbourne, PhD. Im Laufe der Zeit kann es durch dieses Flip-Flop wirklich schwierig werden, ihnen zu vertrauen.

Um die kognitive Dissonanz zu mildern, so zu handeln und anders zu fühlen, neigt eine heuchlerische Person auch dazu, sich nach hinten zu beugen, um ihr Verhalten zu rationalisieren. „Anstatt ihre Ungereimtheiten zu erkennen, geben sie die Schuld weiter oder erfinden eine Erzählung, um sie wegzuerklären“, sagt die Therapeutin Stella Fischl, LCAT. Und je mehr Geschichten sie spinnen, desto schwieriger wird es, ihnen wirklich zu vertrauen, dass sie unter allen Umständen das Richtige tun.

2. Berechtigung

Oft ist die treibende Kraft hinter der Tendenz eines Heuchlers, sich anders zu verhalten, als er es von anderen erwartet, ein tief verwurzelter Glaube daran Sie sind irgendwie anders. „Man hat das Gefühl, Anspruch zu haben oder so besonders zu sein, dass sie wirklich das Gefühl haben, sie könnten einfach tun, was sie wollen – aber andere sollten sich trotzdem an bestimmte Regeln und Ordnungen halten“, sagt Dr. Durvasula.

Diese Vorstellung kann aus einem vorherrschenden Gefühl von Privilegien stammen, das bereits in der Kindheit aufgebaut wurde. „Eine Person, die in einer privilegierten Position aufgewachsen ist und diese behielt, geht oft davon aus, dass die Dinge ihren Lauf nehmen sollten und dass sie bestimmte Vorteile verdient, die sie anderen nicht bieten würden“, sagt Dr. Durvasula. Von dieser Denkweise aus ist es ein kurzer Ausflug in die Grandiosität, eine der Eigenschaften „schwieriger Menschen“, die davon ausgehen, dass sich die Welt nur um sie dreht. Stichwort: Zwischenmenschliche Probleme am Horizont.

3. Mangel an Empathie

Dank der klaren Diskrepanz zwischen ihren Erwartungen an sich selbst und an andere fällt es einer heuchlerischen Person oft schwer, eine Situation aus der Perspektive einer anderen Person zu sehen. “Wenn sie wurden Wenn sie sich in andere einfühlen können, ist es wahrscheinlich, dass sie ein stärkeres Gefühl des Unbehagens mit ihrem Verhalten haben“, sagt Dr. Durvasula. „Es wäre fast wie ‚Nun, das scheint nicht fair zu sein, dass die Regeln für diese andere Person gelten, aber nicht für mich.’ Und sie würden sich Sorgen machen, dass diese Person eine schlechtere Erfahrung macht.“

4. Mangel an Selbstbewusstsein

Meistens ist sich die Person, die heuchlerisch handelt, nicht wirklich bewusst, dass sie es tut. (Erinnern Sie sich, wie gut sie darin sind, durch Reifen zu springen, um ihr Verhalten zu rechtfertigen?) Der klassische Fall ist eine Person, die sich über ihren Partner ärgert, weil er an einem Samstagabend lange mit seinen Freunden ausgegangen ist, während sie selbst jeden Freitag bis 1 Uhr morgens ausbleibt.

„Diese Person ist sich der Tatsache nicht bewusst, dass sie sich selbst einen Freibrief gibt, um genau dasselbe zu tun, womit sie ein Problem mit ihrem Partner hat“, sagt Dr. Durvasula. „Sie können das nicht als Inkonsistenz wahrnehmen, vielleicht weil sie so an die Art von grandioser Verteidigung gewöhnt sind, dass sie ‚das alles‘ sind.“

5. Tief verwurzelte Unsicherheit

Für eine Person, die sich nicht ganz wohl in ihrer eigenen Haut fühlt, kann Heuchelei wie ein Schutzschild wirken und ein öffentliches Image schaffen, das ihrer Meinung nach sozial akzeptabler ist als ihr wahres Selbst.

In einigen Fällen spiegelt dieses Verhalten ein psychologisches Phänomen namens Reaktionsbildung wider, bei dem eine Person, die sich in Bezug auf einen Teil ihrer selbst unsicher ist, heuchlerisch handelt, weil sie sich „korrigierend“ fühlt, sagt Klinger. „Ihre Motivation ist es, den Teil von sich selbst zu leugnen, der ihnen Unbehagen bereitet, indem sie überkompensieren“, sagt sie. „Die Idee ist: ‚Wenn ich mich gegen diese bestimmte Gruppe von Menschen auflehne, wird niemand vermuten, dass ich mich mit ihnen identifiziere.’“

Allgemeiner gesagt sucht ein Heuchler, der ein makelloses öffentliches Image schafft – ohne seine Werte tatsächlich aufrechtzuerhalten – wahrscheinlich die Bestätigung seiner eigenen Besonderheit von anderen. „Sie sind an sich nicht solide genug, um damit einverstanden zu sein, dass für alle die gleichen Regeln gelten“, sagt Dr. Durvasula. „Und sie handeln heuchlerisch, um ihre Gefühle der Unzulänglichkeit oder Unsicherheit auszugleichen.“ Übertragen Sie das in eine Beziehung, und es ist leicht zu sehen, wie Sie diese Person ständig von ihrem eigenen Wert überzeugen könnten.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.