Gewissenhaftigkeit und Langlebigkeit sind miteinander verbunden – so geht’s

ichWenn Sie bedenken, wie ein Persönlichkeitsmerkmal ein bestimmtes Verhalten auslösen könnte – sagen wir, eine extrovertierte Person, die eher Kontakte knüpft, oder eine Person, die offen für neue Erfahrungen ist und sich freier auf Risiken einlässt –, werden Sie auch den Zusammenhang zwischen Persönlichkeit und erkennen langfristige Gesundheit materialisieren. Während Forscher diese Verbindung in den letzten Jahrzehnten analysiert haben, ist insbesondere ein Persönlichkeitsmerkmal immer wieder bei Menschen aufgetaucht, die ihre Altersgenossen überlebt haben: Gewissenhaftigkeit.

Eine der „Big 5“-Persönlichkeitseigenschaften, Gewissenhaftigkeit, bedeutet im Wesentlichen, auf dem Laufenden zu bleiben. Mit anderen Worten? „Gewissenhaftigkeit beschreibt die Tendenz, fleißig, ordentlich, verantwortlich für andere, selbstbeherrscht und regeltreu zu sein“, sagt der Arbeitspsychologe Deniz Ones, PhD, dessen Forschung die Auswirkungen von Persönlichkeitsmerkmalen auf den Erfolg am Arbeitsplatz untersucht.

„Gewissenhaftigkeit beschreibt die Tendenz, fleißig, ordentlich, anderen gegenüber verantwortlich, selbstbeherrscht und regeltreu zu sein.“ – Deniz Ones, PhD, Arbeitspsychologe

In der Praxis ist es umso wahrscheinlicher, dass Sie dies tun, je gewissenhafter Sie sind rechts Sache in jeder Situation: Gewissenhaftigkeit ist die Stimme in deinem Kopf, die dir sagt, dass du hart arbeiten, Sport treiben, deinen Kalender einhalten und pünktlich zu Terminen erscheinen sollst, sagt der Persönlichkeitspsychologe Brent W. Roberts, PhD. Und je lauter diese Stimme ist – oder je gewissenhafter Sie sind – desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie ein langes Leben führen. Autor von Das Langlebigkeitsprojekt. Er und sein Team verfolgten die Gesundheitsergebnisse einer Gruppe von 1.178 Personen über sieben Jahrzehnte und waren die ersten, die einen Zusammenhang zwischen Gewissenhaftigkeit und Langlebigkeit nachwiesen: Bei Menschen mit hoher Gewissenhaftigkeit als Kinder war die Wahrscheinlichkeit, dass sie im Erwachsenenalter in jedem Jahr starben, um 30 Prozent geringer. im Vergleich zu denen mit geringer Gewissenhaftigkeit.

Warum ist Gewissenhaftigkeit ein solcher Segen für ein langes Leben?

Da die Langlebigkeit viele Facetten hat, ist es hilfreich, in breiten Lebensverläufen zu denken, sagt die Psychologin Leslie R. Martin, PhD, die psychosoziale Risikofaktoren der Sterblichkeit untersucht und mitverfasst hat Das Langlebigkeitsprojekt mit Dr. Friedmann. „Weil Menschen mit größerer Gewissenhaftigkeit nachdenklicher, vorsichtiger, organisierter und fleißiger sind, treffen sie auch eher gute Entscheidungen [for their health] und Umgebungen finden, in denen andere ähnlich gute Entscheidungen treffen“, sagt sie. Diese allgemeine Tendenz schafft einige Schlüsselpfade, die Gewissenhaftigkeit und Langlebigkeit verbinden, wie unten beschrieben.

1. Gewissenhafte Menschen neigen dazu, gesundheitsfördernde Gewohnheiten zu entwickeln

Sehr gewissenhafte Menschen neigen dazu, Dinge zu tun, die ihre Gesundheit schützen, während sie Dinge vermeiden, die sie gefährden. Insbesondere rauchen sie seltener oder konsumieren Substanzen als ihre weniger gewissenhaften Altersgenossen, und sie haben bessere Schlafgewohnheiten, sagt Dr. Friedman, der die ursprüngliche Studie von 1993 zu diesem Thema durchführte. „Gewissenhafte Menschen kooperieren auch eher bei medizinischen Behandlungen und Ratschlägen“, fügt er hinzu, was sie besser darauf vorbereiten kann, Komplikationen durch chronische Erkrankungen im späteren Leben zu vermeiden.

Ein Großteil dieses Bestrebens, gute Gewohnheiten unter gewissenhaften Menschen aufrechtzuerhalten, kann mit Fleiß in Verbindung gebracht werden, einer spezifischen Facette von Gewissenhaftigkeit, die in einer Studie aus dem Jahr 2019, in der etwa 11.000 Menschen über 7 Jahre beobachtet wurden, mit einem um 25 Prozent geringeren Sterblichkeitsrisiko in Verbindung gebracht wurde. „Ein möglicher Grund dafür ist, dass man viel Energie braucht, um fleißig zu sein“, sagt Dr. Roberts. „Und das kann als Schutzreservoir gegen die Art von Gesundheitsproblemen dienen, die zu vorzeitiger Sterblichkeit führen.“

2. Je gewissenhafter Sie sind, desto erfolgreicher werden Sie bei der Arbeit sein

Unabhängig von der Art des Jobs, den sie ausüben, sind gewissenhafte Menschen besser für den Erfolg in ihrer Karriere gerüstet als ihre weniger gewissenhaften Kollegen. „Tatsächlich sind viele der Qualitäten, die eine Person erfolgreich machen – Fleiß, harte Arbeit, Organisation – dieselben Eigenschaften, die Gewissenhaftigkeit definieren“, sagt Dr. Martin.

In der Forschung von Dr. Ones über Gewissenhaftigkeit am Arbeitsplatz hat sie herausgefunden, dass die Vorteile dieser Eigenschaft zum großen Teil durch die Motivation gewissenhafter Menschen erklärt werden können, verschiedene Arten von Zielen zu verfolgen, und die Fähigkeit, sich selbst zu regulieren, um kontraproduktive Ablenkungen zu vermeiden. „Gute Prioritäten setzen zu können, ist ein zentraler Bestandteil von Gewissenhaftigkeit“, sagt sie. „Gewissenhafte Menschen wissen, wie man ausharrt und durchhält [in the face of difficulty].“ Und dabei sind sie bereit für die Art von Karrieresicherheit und Wachstum, die als unabhängige Prädiktoren für die Langlebigkeit dienen.

3. Gewissenhaft zu sein kann dich zu unterstützenden Beziehungen führen

Auf der ganzen Linie ist es wahrscheinlicher, dass gewissenhafte Menschen mit ihnen rumhängen andere gewissenhafte Menschen, und das schafft eine positive Gewissensblase, in der jeder das gesundheitsfördernde Verhalten des anderen verstärkt.

„Ob bei prosozialen Gemeinschaftsgruppen, Gottesdiensten oder Gemeinschaftsdiensten, um anderen zu helfen, gewissenhafte Menschen neigen dazu, stärkere soziale Netzwerke mit anderen gesunden, positiven Menschen zu pflegen“, sagt Dr. Friedman. Und in romantischen Beziehungen gilt dasselbe, fügt er hinzu: Gewissenhafte Menschen neigen dazu, Menschen mit ähnlichen Werten zu heiraten und stabile, befriedigende Partnerschaften aufzubauen – die bekanntermaßen die Langlebigkeit fördern.

4. Gewissenhaftigkeit hilft bei der Stressbewältigung

Gewissenhafte Menschen erleben von Anfang an weniger viele der größten Stressfaktoren im Leben, sagt der Philosoph John Maier, PhD. Und das liegt an genau den oben erwähnten Gewohnheiten: Zumindest in Zeiten ohne Pandemie verringert der umsichtige Umgang mit Ihrer Gesundheit das Risiko eines unerwarteten oder schwerwiegenden Gesundheitsereignisses; Gute Arbeit kann Sie davor bewahren, Ihren Job zu verlieren; und wenn Sie sich an eine gewissenhafte Person binden, können Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Scheidung vermeiden.

Aber selbst wenn Stress seinen hässlichen Kopf erhebt – was selbst für die gewissenhafteste Person irgendwann der Fall sein wird – kann die Eigenschaft helfen, damit umzugehen. Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass gewissenhafte Menschen besser im Umgang mit täglichen Stressoren mit einem Problemlösungsstil der Bewältigung waren als ihre weniger gewissenhaften Altersgenossen. Gepaart mit der Tatsache, dass sie insgesamt weniger Stress erleben, bedeutet dies nur, dass gewissenhafte Menschen einen besseren Puffer gegen die negativen gesundheitlichen Folgen haben, die durch Stress selbst verursacht werden. Und das allein ist ein weiterer wichtiger Faktor, der dazu beiträgt, ihre Lebensdauer zu verlängern.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.