Einfache gesunde Frühstücksrezepte, um Ihren Morgen mit Energie zu versorgen

UAuch wenn Sie ein selbsternannter Morgenmensch sind, ist es nicht immer einfach, aus dem Bett aufzustehen, um den Tag in Angriff zu nehmen – und im Winter ist es noch schwieriger und wenn man den Kampf um die Sommerzeit überwindet. Ihr Wecker klingelt, wenn es draußen noch dunkel ist und der Zug Ihrer warmen Bettdecke stark ist. Die Herausforderung, die Morgenmuffel abzuwehren, ist real.

Wenn Sie sich auf eines der oben genannten Dinge beziehen können, hat die Rezeptentwicklerin und Kochbuchautorin Leanne Brown acht Wörter für Sie: Es ist okay, kein Morgenmensch zu sein. Es ist eine Proklamation, von der sie glaubt, dass so viele Menschen sie hören müssen, dass sie ihr in ihrem neuen Buch ein ganzes Kapitel gewidmet hat. Gut genug. Manchmal wachst du traurig auf oder manchmal bist du einfach nur müde – wie du dich fühlst, ist zu 100 Prozent gültig.

Es sind Morgen wie diese, für die ihr “gut genug” Frühstück gemacht ist. Brown erklärt, dass ein ausreichend gutes Frühstück Morgenmahlzeiten sind, die mit Zutaten zubereitet werden, die den Körper nähren und Sie mit der Energie versorgen, die Sie benötigen, um den Morgen zu überstehen, aber nur sehr wenig Aufwand erfordern. „Es kann eine schnell zubereitete Mahlzeit sein oder etwas, das keine ständige Überwachung erfordert, sondern nur im Hintergrund gekocht wird, während Sie sich für den Tag vorbereiten“, sagt sie. „Es kann sogar ein wenig aufregend sein, regelmäßig etwas zu überprüfen und zu sehen, wie es sich im Laufe der Zeit verändert. Dann hat man am Ende eine wirklich großartige warme Mahlzeit.“ Das Wichtigste, sagt Brown, ist, sanft zu sich selbst zu sein.

Sie fragen sich, wie das genau aussieht? Hier teilt Brown drei einfache, gesunde Frühstücksrezepte aus ihrem neuen Buch. Sie werden Ihren Morgen sicher ein bisschen heller machen.

einfache gesunde frühstücksrezepte
Foto: Leanne Braun

1. Cremiges Rührei zum Anfassen

Eier sind eine Goldgrube für Eiweiß und gesunde Fette, zwei wichtige Nährstoffe, um den Körper mit Energie zu versorgen. „Diese Eier haben die Cremigkeit eines französischen Omeletts ohne den erforderlichen Stress und Perfektionismus“, sagt Brown über diese Art, sie zu servieren. „Sie wirken fast gefährlich reichhaltig, selbst wenn Sie keinen Käse hinzufügen. Sie müssen kaum etwas tun und können trübe Toast und Kaffee zubereiten, während Ihre Eier langsam kochen. Das Endergebnis ist der fluffigste und am kleinsten geronnene Berg aus cremigen, salzigen Eiern Köstlichkeit.”

2 dient

Zutaten
1 EL Butter
4 große Eier
1/2 TL feines Meersalz
1/4 Tasse geriebener scharfer weißer Cheddar-Käse (optional)
2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt (optional)
Bis zu 1 Tasse übrig gebliebenes Gemüse, gekochtes Fleisch oder eine Kombination (optional)
Frisch geknackter schwarzer Pfeffer
Buttertoast zum Servieren (optional)

1. Die Butter in einer kleinen Pfanne bei möglichst geringer Hitze schmelzen.

2. Während die Butter schmilzt, die Eier in eine Schüssel schlagen, das Salz hinzufügen und kurz mit einer Gabel verquirlen, um das Eigelb aufzubrechen – keine Sorge, es zu belüften.

3. Gießen Sie die Eier in die Pfanne mit der geschmolzenen Butter und lassen Sie sie auf dieser sehr niedrigen Stufe sitzen, wobei Sie gelegentlich umrühren, um die langsam kochenden Eier vom Boden anzuheben und den Quark aufzubrechen, bis sie alle gekocht sind, 20 bis 30 Protokoll.

Jalapeno-Honigschale
Foto: Leanne Braun

2. Jalapeño-Honigschale

Brown sagt, dass Joghurt eines ihrer Lieblingsgerichte am Morgen ist, und sie hat sich diese Kombination ausgedacht, als sie Lust auf etwas Herzhaftes hatte. „Morgens etwas Scharfes zu essen, ist sehr belebend“, sagt sie. Die Tatsache, dass dieses Frühstück schneller zusammenkommt als die Zeit, die zum Zähneputzen benötigt wird, macht es auch zu einem Gewinn. Pro-Tipp: Verwenden Sie griechischen Joghurt für maximales Protein.

Dient 1

Zutaten
1 Becher Joghurt
Wenige Rigs mit frischem Jalapeño
Tropfen Honig

1. Jalapeño in Scheiben schneiden.

2. Jalapeño in eine Joghurtschüssel geben. Honig darüber träufeln.

Apfelchip
Foto: Leanne Braun

3. Apfel- und Orangenchips

Wenn Sie morgens am wenigsten Energie haben, empfiehlt Brown, im Voraus zu planen und Ihre Morgenmahlzeit am Nachmittag oder Abend zuzubereiten. Auf diese Weise können Sie einfach aufwachen, Ihr vorbereitetes Frühstück in die Mikrowelle stecken und essen. „Das Gegenteil davon funktioniert auch. Wenn du sind ein Morgenmensch, aber abends erschöpft ist, können Sie morgens Ihr Abendessen zubereiten“, sagt Brown. Dieser Apfel-Orangen-Crisp kann im Voraus zubereitet werden und wird eine ganze Familie oder Sie selbst für eine ganze Woche ernähren. Außerdem ist er satt Ballaststoffe (Schlüssel für Energie), dank Obst und Haferflocken.

Für 6 bis 8 Personen

Zutaten
Butter, zum Einfetten der Form
4 große Äpfel (Ihre Lieblingssorte)
1 große Orange
1 EL Allzweckmehl
3 EL abgepackter brauner Zucker
1/2 TL feines Meersalz
1 TL reiner Vanilleextrakt

Belag:
1 Tasse altmodische Haferflocken
1/2 Tasse Allzweckmehl
1/4 Tasse verpackter brauner Zucker
1/2 TL frisch geriebene Muskatnuss (optional)
1 TL gemahlener Zimt (optional)
1/2 TL feines Meersalz
1/2 Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter

1. Ofen auf 375°F vorheizen. Butter eine 13 x 9-Zoll-Auflaufform.

2. Die Äpfel halbieren und die Stiele und Kerne entfernen. Die Äpfel in dünne Stücke schneiden.

3. Legen Sie die Äpfel in die gebutterte Auflaufform. Mit einem Microplane oder einer kleinen Reibe die Orange abreiben und darüber streuen. Die Orange direkt über den Äpfeln auspressen (benutze ein Sieb, wenn deine Orange Kerne hat). Fügen Sie Mehl, braunen Zucker, Salz und Vanille hinzu. Mit den Händen die Äpfel schwenken und gleichmäßig damit bestreichen.

4. Den Belag zubereiten: Haferflocken, Mehl, braunen Zucker, Muskatnuss, Zimt (falls verwendet) und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Rühren Sie das Topping ein paar Mal mit einem Holzlöffel oder Ihren Fingern um, gerade genug, um alles grob zu verteilen. Die Butter in esslöffelgroße (oder kleinere) Stücke schneiden und in die Schüssel geben. Die Butter mit den trockenen Zutaten mit den Händen grob zerdrücken, bis eine krümelige, relativ gleichmäßige Mischung entsteht. Die Hafermischung über die Äpfel streuen.

5. 35 bis 40 Minuten backen, bis die Äpfel gekocht und sprudelnd sind und der Belag gebräunt ist. Sofort servieren oder abdecken und bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Brown möchte, dass die Leute wissen, dass das Frühstück Ihren Tag nicht stressiger machen sollte. Sie können sich eine Auszeit gönnen und sich gleichzeitig stärken. Tatsächlich ist dies eine radikale Form der Selbstfürsorge. Und es ist eine, die jeder in die Praxis umsetzen kann.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.