Dieser Meditations-Podcast wurde gerade zu meiner Achtsamkeits-BFF

FFür mich sind Podcasts wie ein alter Freund, der immer für mich da ist. Morgens schalte ich meine Astrovorhersage ein und abends gehe ich durch meine Reihe von Episoden, die von Comedy bis hin zu Selbstpflegetipps reichen. Ihnen zuzuhören ist beruhigend, zuverlässig und eine großartige Möglichkeit, selbst die banalsten Aufgaben angenehm zu gestalten (wie eine großartige BFF).

Und wie ein guter Freund wende ich mich oft an Podcasts, wenn ich einen Moment Zen brauche (heben Sie die Hand, wenn ein Freund Sie jemals aus einem stressbedingten Schwindel herausgeredet hat). Wann immer ich das Gefühl habe, etwas Zeit für mich zu brauchen, stecke ich einfach meine Kopfhörer ein, drücke auf Play eine Folge und gehe spazieren oder fange an, meine Wohnung zu putzen.

Diese Routine ist es, wie Meditation in den letzten Jahren für mich aussah. Aber tatsächlich Meditation? Keine Chance. Bis ich Amazon Music gefunden habe Werdendas Meditation in Podcast-Form verpackt.

Der Pod ist ein selbstbeschriebenes „tägliches Audio-Vitamin“, das Achtsamkeit durch 15-minütige (oder weniger) Episoden umsetzbarer und zugänglicher macht. Dreimal pro Woche erscheinen neue Episoden, und jede folgt einem geführten Ansatz zur Meditation mit Klanglandschaften, Erdungstechniken, Aufforderungen und sogar leichten Körperbewegungen.

Nun, Meditations-Apps sind mir nicht fremd, aber ich habe immer mit dieser Form der Achtsamkeit gekämpft. Immer wenn ich mich in einer längeren Sitzung befinde, fällt es mir schwerer, still zu sitzen – geschweige denn, meine Augen geschlossen zu halten – und meine Gedanken wandern unweigerlich ab. Aber die Werden Podcast machte die Erfahrung so viel einfacher, weil er sie in mundgerechte Episoden aufteilte.

„​​Achtsamkeit kann so einfach sein wie bewusst einen einzigen Atemzug zu nehmen und zu erkennen, dass man es tut“, sagt Jamie Schefman, Mitbegründer und Chief Content Officer von SALT, das Co-Produzent ist Werden. „Es ist in Ordnung, dass du abgelenkt wirst, dass dein Telefon klingelt, dass das Leben auftaucht. Es ist wichtig, wie wir mit diesen Dingen umgehen.“

sagt Schefmann Wird Unsere Mission ist es, dass Sie sich so offen und entspannt fühlen, als ob Sie gerade eine zweistündige Wanderung oder eine fünfundsiebzigminütige Yogastunde hinter sich gebracht hätten – aber ohne Zeitaufwand.

„Es wurde entwickelt, um Achtsamkeit in ein geschäftiges, modernes Leben zu bringen“, sagt Shefman. „Hören Sie im Auto oder auf dem Weg zum Mittagessen zu und sehen Sie, was passiert, wenn Sie sich etwas Platz zum Entspannen schaffen.“

Die Einführung des Meditations-Podcasts in mein Programm war ein Kinderspiel. Mit vier Trainern, die achtsame Praktiken gegen beruhigende Klanglandschaften mischen, fühlte es sich an, als wäre ich wirklich mit ihnen im Raum (zumal jede Folge werbefrei ist, sodass mich nichts aus meinem meditativen Zustand reißen konnte). Außerdem konnte ich es in meine übliche Podcast-plus-Hausarbeit (oder Spaziergänge)-Routine integrieren, da es die Gleichung mit geschlossenen Augen und Stillsitzen vollständig ausschließt.

Und es hat mir wirklich geholfen, zu lernen, präsenter zu sein. Ein typisches Beispiel: An einem Tag, an dem ich mich etwas überwältigt fühlte, ging ich in den Park, um zu versuchen, mich zu entspannen. Der Meditations-Podcast half mir, mich auf die Außenwelt um mich herum zu konzentrieren, und diese spezielle Übung lud mich ein, mich mit offenen Augen auf das Gras zu legen und zu den Wolken hochzublicken (auch bekannt als Erdungsmethode).

Die weiche Erde zu berühren und zu beobachten, wie sich die Wolken bewegten, fühlte sich beruhigend an, als der Trainer mich sanft durch die nächsten Schritte führte. In einem friedlichen Tempo fügte ich zusätzliche Techniken aus früheren Hörsitzungen hinzu, wie z. B. Box-Atmung. Sicher, meine Gedanken wanderten ein wenig, aber ich fand schnell meinen Weg zurück zur Mitte und beendete die kurze Sitzung mit einem viel leichteren Gefühl als zu Beginn.

Bei Achtsamkeit geht es darum, Ihre Aufmerksamkeit zurück auf den Moment zu lenken, und mit einem praktischen Kumpel wie diesem Pod profitiere ich von allen Vorteilen – ohne auch nur meine Podcast-liebende Routine ändern zu müssen.

Bereit, es selbst zu erleben? Hören Sie exklusiv auf Amazon Music oder sagen Sie Ihrem Echo-Gerät einfach: „Alexa, spielen Sie den Podcast Werden.“

Foto oben: Getty Images/Westend61 und Well+Good Creative

Leave a Reply

Your email address will not be published.