Die 10 besten Kristalle für die Heilung und wie man sie am besten verwendet 2021

gNach der frenetischen Energie des vergangenen Jahres fühlen Sie sich vielleicht bereit, alles und jedes anzunehmen, was für Ausgeglichenheit sorgt. Eine Möglichkeit, das zu finden, die Sie vielleicht noch nicht ausprobiert haben? Verschiedene Arten von Kristallen. “Kristalltherapie ist die Praxis der Mineralanwendung und -einstimmung für energetische Ausrichtung und Balance”, sagt Mariah K. Lyons, Autorin von Kristallheilung für Frauen und der Gründer von Astara, einem Schuhunternehmen, das Kristalle in seine Designs einbezieht. Die richtigen Kristalle können für „ganzheitliches Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele“ sorgen, sagt sie.

In diesem Artikel

Auch die therapeutische Verwendung von Kristallen geht weit zurück. Elizabeth Trattner, eine in Florida ansässige lizenzierte Akupunkteurin und Spezialistin für integrative Medizin, die Kristall- und Akupunktur-Gesichtsbehandlungen durchführt, sagt, dass Kristallheilung von den alten Ägyptern und während des Römischen Reiches praktiziert wurde. Und sie fügt hinzu, dass Kristalle noch heute in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) verwendet werden.

Also, wie funktioniert diese Art der Therapie? Die Atome in Kristallen haben einzigartige Schwingungsbewegungen, die bestimmen, wie sich die Steine ​​in Gegenwart von Wärme oder Licht verhalten. Tatsächlich schwingt alles im Universum – einschließlich der Atome, aus denen wir Sterbliche bestehen – auf diese Weise, sagt Lyons. „Wenn wir mit bestimmten Schwingungen arbeiten, haben sie die Fähigkeit, unsere eigenen Energien in unserem Körper auszugleichen und zu harmonisieren, und dies hilft, Wohlbefinden in unserem Energiefeld und physischen Körper zu schaffen“, sagt Trattner.

In Bezug auf wissenschaftliche Beweise, die die Wirksamkeit der Kristallheilung beweisen, gibt es wirklich nicht viel. „Das liegt daran, dass die aktuelle Wissenschaft materialistisch ist. Für eine wissenschaftliche Studie muss man etwas Physisches zum Messen haben“, sagt Azalea Lee, eine in Los Angeles ansässige Kristallheilerin und Designerin der metaphysischen Schmucklinie As Above So Below. „Aber kristalline Heilenergie ist metaphysisch und hat keine messbare physikalische Dichte. Es ist daher mit der wissenschaftlichen Methode nicht vereinbar.“ Aber Trattner weist darauf hin, dass es Untersuchungen gibt, die zeigen, dass Kristalle medizinisch nützlich sein können. Und der Glaube, dass sie wirken, kann sehr stark sein (sehen Sie sich nur Studien zum Placebo-Effekt an).

Kristall neugierig? Lies weiter, um zu erfahren, wie du die richtigen Kristalle für dich findest.

So finden Sie die richtigen Kristallsorten für sich und Ihre Bedürfnisse

Finden Sie eine ethische Quelle

Trattner rät in erster Linie zum Kauf bei einem seriösen Verkäufer, der Kristalle führt, die auf umweltfreundliche Weise unter Verwendung ethischer Arbeitspraktiken abgebaut wurden. Dies erfordert möglicherweise etwas Googeln, aber die Mühe lohnt sich.

Wählen Sie nicht einfach nach der Beschreibung eines Kristalls

Ein häufiger Fehler bei der Auswahl von Kristallen, sagt Lee, besteht darin, sie anhand ihrer Beschreibung auszuwählen. Dies liegt daran, dass die Informationen oft nicht aus authentischen Erfahrungen stammen. „Obwohl Kristalle metaphysische Eigenschaften haben, die sich für bestimmte Situationen eignen, schadet das Zusammenfassen von Kristallen in abgekürzten Soundbits ihrer Eigenschaften mehr, als dass sie Menschen helfen, mit ihnen zu arbeiten“, sagt sie. „Du bist ein einzigartiges Individuum, also kann es eine andere spezifische Wirkung haben, wie du auf die Energie eines Kristalls reagierst, als auf jemand anderen.“ Obwohl Kristallbeschreibungen hilfreich sein können, um ein allgemeines Verständnis eines Kristalls zu erlangen, sollte dies nicht der einzige entscheidende Faktor sein.

Verwenden Sie Ihre Intuition

Da Ihre Intuition bei der Auswahl der richtigen Kristallarten für Sie am wichtigsten ist, empfiehlt Lyons, die Kristalle auszuwählen, zu denen Sie sich am meisten hingezogen fühlen. Wenn Sie IRL einkaufen, halten Sie den Kristall in der Hand und nehmen Sie wahr, wie Sie sich fühlen. Wenn zwischen Ihnen und dem Kristall eine energetische Verbindung besteht, die Sie nicht ganz erklären können, haben Sie die eine gefunden.

Beste Arten von Kristallen für die Heilung

Rosenquarz

Rosenquarz – 14,00 $

Wenn Sie daran arbeiten, ein tieferes Gefühl der Selbstliebe zu kultivieren, ist Rosenquarz der richtige Stein für Sie. „Rosenquarz strahlt die Frequenz reiner, bedingungsloser Liebe aus. Es hilft, Körper, Geist und Seele auszugleichen, zu beruhigen, zu harmonisieren und zu heilen und die Beziehung zum Selbst, zur Familie, zur Gemeinschaft und zur Erde zu vertiefen“, sagt Lyons. Getrommelte Rosenquarzkristalle, fügt sie hinzu, lassen sich leicht bei Baderitualen oder Selbstheilungsmeditationen verwenden. Oder legen Sie ein Stück rohen Rosenquarz unter Ihr Bett, um Ihren Schlaf zu verbessern.

klarer Quarz

Klarer Quarz – 11,00 $

Klarer Quarz ist als „Meisterheiler“ bekannt, weil er hilft, alle Ihre Chakren auszurichten und sich energetisch auf alle anderen Kristalle einzustimmen. „Es ist ein hochwirksames, leicht programmierbares Vergrößerungsglas für Energie und Absichten und kann Ihnen helfen, auf höhere Bewusstseinszustände zuzugreifen und diese zu manifestieren“, sagt Lyons. „Verwenden Sie klare Quarzpunkte in Selbstheilungsritualen und Kristallgittern und verwenden Sie Cluster, um die Energie einer Umgebung zu verstärken. Wenn Sie Punkte auf Ihrem Körper platzieren, richten Sie den Kristallpunkt immer senkrecht auf und ab, um die Energielinie nicht zu unterbrechen.“

Rauchquarz

Rauchquarz – 20,00 $

Rauchquarz ist bekannt für seine Fähigkeit, negative Energie zu entfernen. Greifen Sie zu diesem Stein, wenn Sie gestresst sind oder sich Ihr Körper verspannt. „Rauchquarz hilft, dichte Energie umzuwandeln, während er gleichzeitig eine erdende und beruhigende Wirkung auf das System hat“, sagt Lyons. „Es ist ein Stein des Loslassens, der Hingabe an das Unbekannte und der Vorwärtsbewegung im Leben.“ Das macht ihn zu einem tollen Begleiter bei stressigen Übergängen. Sie können es auch verwenden, um eine positive Atmosphäre in Ihrem Zuhause oder in einer gemeinsamen gemeinschaftlichen Umgebung zu fördern.

Schwarzer Turmalin

Schwarzer Turmalin – 18,00 $

Trattner bezeichnet den schwarzen Turmalin als „den Meister“, wenn es darum geht, Negativität zu beseitigen. „Turmaline tragen eine Ladung mit positivem und negativem Pol“, sagt sie und fügt hinzu, dass fein gemahlener Turmalin Ferninfrarotstrahlung (FIR) aussendet, die heilende Wirkung hat. Einige Befürworter von Kristallen platzieren sogar schwarzen Turmalin in der Nähe ihrer elektronischen Geräte, da angenommen wird, dass er die Auswirkungen elektromagnetischer Energie auf den Körper verringert.

Lee fügt hinzu, dass „schwarzer Turmalin dabei hilft, Energien wieder in einen ausgeglichenen Zustand zu versetzen, und da die meisten Menschen negative Energie erfahren, hilft schwarzer Turmalin dabei, sie zu neutralisieren.“

Malachit

Malachit – 17,00 $

Wenn Sie etwas Großes durchmachen, kann Malachit ein ausgezeichneter Kristall sein, den Sie zur energetischen Unterstützung zur Hand haben können. „Malachit bietet Schutz, tiefe Heilung und Reinigung sowohl auf körperlicher als auch auf energetischer Ebene“, sagt Lyons. „Dieser Stein hilft, alte Traumata, Wunden und Muster zu lösen, die in der Zellstruktur des Körpers gespeichert sind, und es ist ein wunderbarer Stein, mit dem man in Zeiten des Übergangs, Herzschmerz und Verlust arbeiten kann.“

Kunzit

Kunzit – 6,00 $

Brauchen Sie eine Extraportion Liebe und Mitgefühl in Ihrem Leben? Holen Sie sich einen Kunzit-Kristall. Laut Lyons hilft Kunzit, Ihre Aura zu reinigen, Ihr Herz zu erweitern und alte Wunden aus vergangenen Beziehungen zu heilen. Greifen Sie zu diesem, wenn Sie Harmonie und Fluss im Leben brauchen (und wirklich, haben wir das nicht alle gerade?). „Kunzit verbindet dich mit der weiblichen oder matriarchalischen Seite deiner Abstammung“, sagt Lyons. Trattner fügt hinzu, dass Kunzit auch großartig ist, um Ruhe und ein Gefühl der Erdung zu fördern – was genau die Art von Unterstützung ist, die wir alle jetzt brauchen.

Selenit

Selenit – 17,00 $

Wenn es ein ultimatives Starter-Kristallset gäbe, wäre Selenit enthalten – und das aus gutem Grund. „Selenit ist wie flüssiges Licht“, sagt Trattner und fügt hinzu, dass es großartig ist, um die negative Energie eines Raums zu beseitigen. Sie empfiehlt, es zusammen mit schwarzen Turmalin- und Quarzkristallpunkten auf Ihrer Fensterbank zu platzieren, um die Energie Ihres Raums aufrechtzuerhalten.

Lepidolith

Lepidolith – 3,00 $

Stellen Sie sich Lepidolith als eine kristallklare Pille vor, die eine beruhigende Wirkung auf Geist und Körper haben soll. Dieser Stein beruhigt und entspannt ausgefranste Emotionen, einen überarbeiteten Geist und einen angespannten physischen Körper“, sagt Lyons. “Es kann das zentrale Nervensystem beruhigen und ist ein wunderbarer Stein, wenn Sie sich ängstlich oder überwältigt fühlen oder wenn Sie mit Panikstörungen, Schlaflosigkeit oder PMS zu kämpfen haben.”

Prehnit

Prehnit – 19,00 $

Sie wissen, wie Sie im Notfall Ihre eigene Sauerstoffmaske aufsetzen müssen, bevor Sie anderen helfen? Prehnit ist die Kristallverkörperung dieser Praxis. Verwenden Sie es, um für sich selbst zu sorgen, damit Sie die Energie und die Fähigkeit haben, andere zu unterstützen. Lyons sagt, es hilft, „den Heiler zu heilen“, und ist daher oft eine ausgezeichnete Wahl für Eltern, Betreuer und Aktivisten.

Hematit

Hämatit – 15,00 $

Hämatit ist einer der drei Kernkristalle, die Lee jedem empfiehlt, in seinem Kristallset zu haben, und auch ein großartiger Startstein, wenn Sie gerade erst anfangen, mit Kristallen zu arbeiten. (Die anderen beiden sind schwarzer Turmalin und Rosenquarz.) „Hämatit ist der ultimative Erdungsstein, der Sie mit Ihrer physischen Weisheit verbindet und was es bedeutet, in einer physischen Welt zu leben, einschließlich Ihrer Beziehung zu Geld“, sagt sie. Die sorgfältige Arbeit mit Hämatit oder einem der Kernkristalle, die sie empfiehlt, „wird den Prozess der Auflösung von Verzerrungen in Ihrer Energie in Gang setzen, die Sie daran gehindert haben, tiefes Glück und Erfüllung zu erfahren“, sagt sie.

Der Imbiss zu den verschiedenen Arten von Kristallen

Denken Sie daran, dass Sie nichts falsch machen können, wenn es darum geht, die „richtigen“ Arten von Kristallen auszuwählen, mit denen Sie arbeiten möchten. „Wichtiger als die Wahl des ‚richtigen’ Kristalls ist Ihre Bereitschaft und Ihr Engagement, mit einem Kristall zu arbeiten, seine wahren Energien zu verstehen und konsequent und präsent damit zu arbeiten“, sagt Lee.

Mit anderen Worten, Kristalle sind wunderbare Heilungsbegleiter, aber sie werden nicht auf magische Weise die Arbeit für Sie erledigen. Aus diesem Grund vergleicht Lee Kristalle mit Zahnspangen. „Im Laufe der Zeit können Kristalle Ihnen helfen, die Dinge in Ordnung zu bringen, aber Sie müssen sie konsequent anwenden, eine gute energetische Hygiene aufrechterhalten und bereit sein, einige Schmerzen zu ertragen, um das Endergebnis zu erreichen“, sagt sie. „Es gibt eine Menge Arbeit auf Ihrer Seite, aber wenn Sie es ernst meinen, werden Ihnen die Kristalle definitiv helfen.“

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für beliebte Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.