Darmfreundliches Golden-Milk-Smoothie-Rezept

Betrachten Sie dies als Ihren 201-Level-Leitfaden für all die verschiedenen Blätter, Samen, Pulver und Tränke, die in der Wellness-Szene so viel Aufsehen erregen – und entdecken Sie dann, wie Sie sie tatsächlich in Ihr Leben integrieren können. Egal, ob Sie Ihren Smoothie mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln stärken möchten oder sich nur fragen, wie Sie das Kakaopulver in Ihrer Speisekammer verwenden können, hier erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen. Alles sehen

Das mag ein bisschen verrückt klingen, aber das Mixen des perfekten Smoothies ist heutzutage zu einer Art Kunstform geworden. 2022 Smoothies sind weit mehr als nur ein paar Beeren und etwas Milch in einen Mixer zu werfen und den Tag zu beenden viel mehr als nur ein Erfrischungsgetränk. Sie haben wahrscheinlich nie eine Prise Seemoos oder adaptogene Pilze auf der Speisekarte des örtlichen Smoothie-Shops gesehen, als Sie aufgewachsen sind, oder? Aber heutzutage kann dieses einfach zuzubereitende Getränk mehr gesundheitliche Vorteile bieten als je zuvor – das heißt, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Von der Zugabe von immunstärkenden Inhaltsstoffen bis hin zu Präbiotika und Probiotika sind die Smoothie-Möglichkeiten wirklich endlos geworden. In der neusten Folge von Pflanzlich, Rachelle Robinett, eine zertifizierte Kräuterkundige und Gründerin von Supernatural, lehrt uns, wie man ein goldenes Milch-Smoothie-Rezept herstellt, das aus sorgfältig ausgewählten Zutaten hergestellt wird, die alle starke gesundheitliche Vorteile bieten. Außerdem ist dieses proteinreiche Getränk reichhaltig, cremig und wahnsinnig gut für die Darmgesundheit.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was dieses Rezept zum *goldenen* Kind der Smoothies macht.

Warum ist dieses goldene Milch-Smoothie-Rezept so gut für die Darmgesundheit?

„Die Darmgesundheit ist wichtig, weil sie ein so zentrales System für unseren gesamten Körper ist. Wir haben die Darm-Hirn-Achse, also beeinflusst sie die geistige Gesundheit, die Stimmung und die Gesundheit des Gehirns“, sagt Robinett in dem Video. Um sicherzustellen, dass sie mit diesem Rezept die Grundlagen abdeckt, verwendet Robinett Zutaten wie Kräuter, Gewürze und Gemüse, die Präbiotika, Probiotika und Ballaststoffe enthalten, um dieses Getränk so vorteilhaft zu machen, dass es Ihr Mikrobiom unterstützt – und damit fast jedes einzelne System in Ihrem Körper -wie möglich.

Obwohl Sie Smoothies vielleicht mit süßen Früchten wie Beeren und cremigen Flüssigkeiten wie Hafermilch und Joghurt assoziieren, verlangt dieses Rezept nach einer etwas überraschenden Zutat. Bin bereit? Es stellt sich heraus, dass Robinetts Lieblings-Smoothie-Zutat aller Zeiten nichts anderes als Yamswurzeln sind. Wer hätte gedacht? „Yam ist ein sehr gute Quelle für präbiotische Stärke. Sie erhalten also darmfreundliche Ballaststoffe und Stärken. Es hat auch einen niedrigen glykämischen Index – es wird langsam verdaut und absorbiert, sodass Sie diese stabile Energie erhalten“, sagt Robinett. Also ja, wir sind verkauft.

Dieses stärkehaltige Wurzelgemüse ist nicht nur eine gute Thanksgiving-Beilage, sondern auch mit Tonnen von Kalium, Ballaststoffen, Zink, Magnesium und Eisen gefüllt. Sie können das ganze Jahr über keine Yamswurzeln finden? Kein Schwitzen – tauschen Sie stattdessen einfach Süßkartoffeln aus. (Um herauszufinden, wie sich normale Süßkartoffeln gegen eine gute alte Yamswurzel schlagen, lesen Sie diesen Artikel, der die Hauptunterschiede zwischen den beiden erklärt.)

Und wie ein traditionelleres Rezept für goldenen Milchlatte erfordert dieser Smoothie auch Kokosmilch, Chai-Gewürze und jede Menge entzündungshemmende Kurkuma. Zu Ihrer Information, vergessen Sie nicht, Ihre Kurkuma immer mit schwarzem Pfeffer zu kombinieren, was dazu beiträgt, ihre Wirksamkeit um fast zu erhöhen 2.000 Prozent. Weitere Einzelheiten zur Herstellung dieses darmfreundlichen Smoothies, der Harry Styles dazu bringen würde, „Du bist so golden“ zu singen (und warum Präbiotika und Probiotika wie Erbsen und Karotten zusammenpassen), finden Sie im vollständigen Video, um mehr zu erfahren.

Darmfreundliches goldenes Milch-Smoothie-Rezept

Ergibt 1 Portion

Zutaten

1 Banane
1 Yamswurzel, gedämpft und geschält
2-3 Datteln, entsteint
1-3 EL Hafer
1 TL Vanille
1-2 TL präbiotische Ballaststoffe
1 probiotische Kapsel, geöffnet
1-3 TL gemahlene Kurkuma
Prise schwarzer Pfeffer
1 TL Chai-Gewürze
1 Messlöffel Proteinpulver
1 Tasse Kokosmilch
1 getrocknete Orangenscheibe zum Garnieren (optional)

1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Mixer. Mischen, bis es glatt ist. Servieren und mit einer getrockneten Orangenscheibe garnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.