Blue Zones Bananen-Kurkuma-Smoothie-Rezept für Langlebigkeit

FAkt: Den Jungbrunnen gibt es nicht. Aber die Wissenschaft – einschließlich der Ernährungswissenschaft – hat uns eine Reihe gut erforschter Lebensgewohnheiten und langlebigkeitssteigernder Lebensmittel geliefert, die sich mit zunehmendem Alter positiv auf Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auswirken können.

Eines unserer Lieblingsrezepte, das jede Box für gesundes Altern überprüft, kommt in Smoothie-Form, benötigt nur vier Zutaten und ist von den am längsten lebenden Menschen auf dem Planeten inspiriert. Für einen morgendlichen, nachmittäglichen oder abendlichen Muntermacher, der ebenso gut schmeckt wie gut für Sie ist, probieren Sie dieses Rezept für gefrorene Bananen-Kurkuma-Smoothies. Das Rezept stammt vom Team von Blue Zones – einem Forscherteam, das sich der Erforschung der am längsten lebenden Menschen des Planeten verschrieben hat und vom Langlebigkeitsexperten Dan Buettner gegründet wurde –, sodass Sie wissen, dass es bis zum Rand mit ernährungsphysiologischen Vorteilen gefüllt sein wird.

Für den Anfang gibt es Kurkuma, das seit Hunderten von Jahren ein Grundnahrungsmittel in der Ernährung von Okinawa ist, stellt die Blue Zones Kitchen fest. Okinawa, die fünftgrößte Insel Japans, weist eine Bevölkerung auf, die eine um 40 Prozent höhere Chance hat, den Status eines Hundertjährigen zu erreichen, als andere Japaner, und dreimal so viele 100-Jährige wie US-Regionen ähnlicher Größe. „Kurkuma ist ein Grundnahrungsmittel in Okinawa, wo es sowohl als Gewürz zum Kochen als auch als Tee verwendet wird“, teilte Büttner zuvor mit Well+Good mit. „Das leuchtend gelbe Gewürz war Gegenstand vieler neuerer Studien wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften. Es ist ein starkes Antioxidans, das freie Radikale neutralisieren kann, mit einem geringeren Risiko für Gehirnerkrankungen wie Alzheimer und Demenz verbunden ist und dies auch nachweislich tut das Risiko von Herzerkrankungen senken”, sagt er.

Laut Tracy Lockwood Beckerman, RD, sind viele dieser langlebigkeitsfördernden Eigenschaften, die Kurkuma bietet, mit einer Verbindung namens Curcumin verbunden. „Es gibt eine Verbindung in Kurkuma namens Curcumin, die entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften hat“, sagte Tracy Lockwood Beckerman, RD, zuvor gegenüber Well+Good. Sie fügt hinzu, dass es möglicherweise auch helfen kann, Schmerzen nach dem Training zu lindern, und wurde damit in Verbindung gebracht Förderung der Darmgesundheit.

Erfahren Sie mehr über Kurkuma von Lockwood Beckerman, indem Sie sich dieses Video ansehen:

,

Bananen, eine weitere wichtige Zutat in diesem Smoothie, sind auch voller gesundheitlicher Vorteile: Sie sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe, Antioxidantien und Kalium. Egal, ob Sie reife oder grüne Bananen mixen, Ihr Darmmikrobiom profitiert davon: Weniger reife Bananen beispielsweise enthalten Pektine und resistente Stärke, die Ihrem Darm als Präbiotika dienen. Reifere Bananen haben nicht ganz so viel von dieser Stärke (sie wird in Zucker umgewandelt, was gelbe Bananen süßer macht), enthalten aber immer noch sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe, die für die Verdauung wichtig sind. Und wenn Sie Ihre Bananen weiter reifen lassen, erhalten Sie eine Frucht, die wirklich voller Antioxidantien ist.

Die nächste Zutat auf der Liste ist eine weitere Superfrucht: Äpfel, die randvoll mit herzgesunden Ballaststoffen, Antioxidantien und Vitamin C sind und mit der Verbesserung der Lungenfunktion im Alter in Verbindung gebracht werden. Die Forschung hat auch gezeigt, dass Äpfel den Cholesterinspiegel senken und das Risiko für Krebs, Herzerkrankungen, Asthma und Typ-2-Diabetes verringern können. Schließlich kommt die Flüssigkeit in diesem Smoothie in Form von Sojamilch, die ihre eigenen gesundheitlichen Vorteile hat. Sojamilch hat mehr Protein als andere Milch auf pflanzlicher Basis, und Soja wurde mit der Verbesserung der Symptome im Zusammenhang mit Osteoarthritis in Verbindung gebracht, einer häufigen Erkrankung bei älteren Menschen, was bedeutet, dass sie dazu beitragen kann, die Mobilität und Lebensqualität mit zunehmendem Alter zu verbessern.

Sehen Sie sich unten das vollständige von Blue Zones inspirierte Rezept für diesen köstlichen Smoothie an.

Langlebigkeitsförderndes Eis-Bananen-Kurkuma-Smoothie-Rezept

Zutaten
1 reife Banane
1 Apfel, entkernt und in wenige Stücke geschnitten
1 TL Kurkumapulver
1 Tasse Vanille-Sojamilch
5 Tassen Eis

1. Alle Zutaten in einem Hochgeschwindigkeitsmixer pürieren. Sofort servieren.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.