Apple Watch Lösungen für Hautirritationen von einem Derm

mÄhnlich wie Twitter kann Reddit ein äußerst schrecklicher Ort sein – aber wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, gibt es nützliche Orte, an denen Sie Dinge wie Yellowjackets-Theorien, Möglichkeiten, Haferflocken besser schmecken zu lassen, und Hautprobleme diskutieren können. Ein aktueller beliebter Thread in der letzteren Kategorie drehte sich um Apple Watches und Hautirritationen. Ein Benutzer bat um Rat, nachdem er Hautreizungen direkt dort bemerkt hatte, wo er seine Apple Watch trug, obwohl er sie jahrelang trug und keine Probleme hatte. Viele Menschen könnten sich darauf beziehen, also haben wir den staatlich geprüften Dermatologen Joshua Zeichner, MD, gebeten, sich zu äußern.

„Kontaktdermatitis ist eine Reaktion der Haut, die durch direkten Kontakt mit einem äußeren Faktor verursacht wird“, erklärt Dr. Zeichner, der feststellt, dass das Risiko einer allergischen Reaktion auf Ihre Uhr nicht höher ist als auf Ihren Schmuck. „Sie können entweder eine direkte Reizung oder eine echte Allergie entwickeln. Allergische Kontaktdermatitis wird oft durch Duft- und Konservierungsstoffe und Kosmetikprodukte verursacht. Sie kann auch durch Metalle, Kunststoffe, Klebstoffe oder sogar Farbstoffe verursacht werden, die in Textilien oder Leder verwendet werden.“ Also ja, es ist definitiv möglich, dass Ihre Smartwatch diese Art von Hautreaktion hervorrufen könnte.

„Die meisten Ausschläge, die wir bei Uhren sehen, sind das Ergebnis von Reizungen, da sich Schweiß, Öl und Schmutz unter der Uhr ansammeln und gegen die Haut gedrückt werden“, sagt Dr. Zeichner. „Direkte Reibung des Uhrenarmbands an Ihrem Handgelenk kann ebenfalls zu Reizungen führen, je nachdem, welches Armband Sie verwenden.“ Um dies zu verhindern, empfiehlt er, die Uhr und Ihre Haut sauber zu halten und die Uhr leicht locker am Handgelenk zu tragen, damit sie nicht zu viel Druck auf Ihre Haut ausübt.

Wenn Sie einen Ausschlag bekommen, sollten Sie als Erstes die Uhr abnehmen, damit sich Ihre Haut erholen kann, sagt Dr. Zeichner. „Sie können eine Feuchtigkeitscreme auftragen, um die Hautbarriere zu reparieren. Ich empfehle normalerweise Vaseline Essential Healing Lotion ($ 10), die mit dreifach gereinigter Vaseline zusammen mit kolloidalem Hafermehl eine schützende Versiegelung über der Haut bildet“, sagt er. Sie können auch eine rezeptfreie einprozentige Hydrocortison-Creme auftragen, die bei Juckreiz und Rötungen helfen kann – Dr. Zeichner weist jedoch darauf hin, dass diese nicht länger als zwei Wochen hintereinander angewendet werden sollte.

Wenn Sie keine Besserung sehen, gehen Sie zu einem Derm! Während die meisten Uhrenausschläge durch Reizungen verursacht werden, gibt es einige Fälle, in denen die Person eine echte Allergie hat, sagt Dr. Zeichner, abhängig von der Art des Uhrenarmbands oder wenn Sie empfindlich auf bestimmte Metalle reagieren. „Allergietests, bekannt als Patch-Tests, können angebracht sein, um festzustellen, ob Sie eine bestimmte Allergie haben“, sagt er.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.