Analysieren der Energie der Hauptfigur im Vergleich zum narzisstischen Verhalten

Bei Well+Good verbringen wir unsere Tage damit, mit den interessantesten Wellness-Experten, Vordenkern und Prominenten zu sprechen und von ihnen zu lernen. Jetzt laden wir Sie ein, sich an der Unterhaltung zu beteiligen. Willkommen beim Well+Good-Podcast, Ihrem Leitfaden, um die Gewohnheiten und Praktiken zu finden, die zu Ihrer Frequenz passen. Weiterlesen

Manchmal ist es schwierig, den Unterschied zwischen zwei sehr ähnlichen Dingen zu erkennen, wie zum Beispiel einer impulsiven Reaktion gegenüber einer selbstregulierten Reaktion. Während diese Kommunikationsarten sicherlich Ähnlichkeiten haben, sind sie in der Tat verschiedene Dinge und können unterschiedliche Auswirkungen auf eine Beziehung haben. In ähnlicher Weise kann die Grenze zwischen der Energie der Hauptfigur (die im Wesentlichen eine sehr selbstbezogene Haltung ist) und narzisstischem Verhalten oft verschwommen erscheinen. Wie können Sie also feststellen, ob jemandes scheinbare Egozentrik tatsächlich in narzisstisches Territorium vordringt? Laut einem Experten unterscheidet die Anwesenheit von Empathie die Energie der Hauptfigur von ihrem schändlicheren Gegenstück.

Diese Unterscheidung zu definieren, ist Thema der neuesten Folge von Der Well+Good-Podcast, die sowohl den Zustand des Narzissmus als auch das Konzept der Verkörperung der Energie der Hauptfigur in der Praxis aufschlüsselt. (Falls Sie mit dem Begriff nicht vertraut sind, „Energie der Hauptfigur“ begann als Trend auf TikTok, wo die Benutzer ermutigt wurden, sich selbst als Hauptfigur in dem „Film“ zu sehen, der ihr eigenes Leben ist. Das „Selbst zuerst“ Implikation kann dann die inhärente Verbindung zu narzisstischem Verhalten erklären.)

In der Folge sagt die klinische Psychologin Ramani Durvasula, PhD, dass sie die Energie der Hauptfigur zwar nicht unbedingt als Ideal darstellen würde, aber auch größtenteils harmlos ist – solange es nicht im Wesentlichen darum geht, ein Bösewicht (alias ein Idiot) zu sein. Da ein verräterisches Zeichen einer narzisstischen Persönlichkeit jedoch ein Mangel an Empathie ist, gibt es im Gegensatz dazu keine Möglichkeit, eine zu sein nett Narzisst. Darsteller als gut Die Hauptfigur in Ihrem Leben erfordert also bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, die auch die Social-Media-Influencerin Raeanne Langas in der Folge teilt.

Höre dem zu Ganze Folge hier:

„Die Energie der Hauptfigur besteht einfach darin, deinen Wert zu verstehen und dass du es wert bist, dass gute Dinge zu dir kommen und dass dir gute Dinge widerfahren“, sagt Langas. „Es ist einfach, das Leben in vollen Zügen zu genießen und zu wissen, dass … du es verdienst, dich zu verlieben. Du verdienst es, die Gehaltserhöhung oder den Job zu bekommen, den du haben möchtest.“

Laut Dr. Durvasula kann selbst jemand mit der stärksten Energie der Hauptfigur fürsorgliche Eigenschaften haben und empathisch sein, was sie weitgehend vor klassischem narzisstischem Verhalten schützt (das, es ist erwähnenswert, weniger schwerwiegend sein kann als klinischer Narzissmus). Charakterenergie ist so groß, dass sie andere Menschen entwertet und andere Menschen als Requisiten in ihrem Leben benutzt, ohne Rücksicht darauf, wer sie sind … das könnte eher zu einem narzisstischen Stil neigen“, sagt sie.

„Wenn diese Energie der Hauptfigur so groß ist, dass sie andere Menschen entwertet … könnte das eher zu einem narzisstischen Stil neigen.“ —Ramani Durvasula, PhD, klinische Psychologin

Narzissten sind zum großen Teil Menschen, die ständig nach Bestätigung und Bewunderung suchen; Ihr Fokus liegt auf sich selbst und nur auf sich selbst. Infolgedessen sind sie größtenteils oder völlig unbeteiligt an den Erfahrungen, Gefühlen, Überzeugungen oder Werten anderer Menschen und zeigen „ein geringes Maß an Empathie oder wirklich inkonsistente Empathie“, sagt Dr. Durvasula in der Folge. „Und wenn es da ist ist Empathie, es ist unaufrichtige Empathie.”

Energie der Hauptfigur vs. narzisstisches Verhalten

Wie können Sie also in einem realen Szenario feststellen, wann jemand die Energie seiner Hauptfigur annimmt oder narzisstisch ist? Es geht darum, wie ihre Handlungen dich fühlen lassen. „Wenn sie in der Nähe einer narzisstischen Person sind, sagen die Leute oft: ‚Ich habe es zuerst in meinem Körper gespürt. Ich fühlte mich irgendwie unwohl. Es erinnerte mich an andere unangenehme Beziehungen, die ich hatte.’ Du fühlst dich nicht gehört, du fühlst dich nicht gesehen. Mit der Zeit hat man das Gefühl, dass dies eine Art Pulverfass ist“, sagt Dr. Durvasula.

Eine andere Möglichkeit, eine narzisstische Person von jemandem zu unterscheiden, der die Energie der Hauptfigur verkörpert, besteht darin, darauf zu achten, wie diese Person reagiert oder reagiert, wenn Sie eines ihrer Fehlverhalten ansprechen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben bemerkt, dass Sie in Ihrer Freundschaft mit dieser Person eher eine unterstützende Figur waren, als Ihnen lieb ist, oder Ihre Bedürfnisse werden nicht erfüllt. Sie könnten die Person darauf ansprechen, indem Sie etwas sagen wie: „Ihr Verhalten bereitet mir Unbehagen, und ich möchte nicht, dass wir diese Erfahrung in dieser Beziehung machen“, schlägt Dr. Durvasula vor. „Wenn diese Person antwortet: ‚Es tut mir so leid, dass ich nicht zugehört habe. Ich hätte zuhören sollen. Ich kann sehen, dass ich dich verletzt habe’ und du siehst, wie sich ihr Verhalten ändert, du hast es wahrscheinlich nicht mit jemandem zu tun, der narzisstisch ist“, sagt Dr. Durvasula. „Aber wenn sich diese Person umdreht und sagt: ‚Ich glaube tatsächlich, dass Sie derjenige mit dem Problem sind.’ Oder: „Lass mich dir all die schlechten Dinge erzählen, die du getan hast“, um deine Erfahrung komplett zu leugnen, du hast es wahrscheinlich mit jemandem zu tun, der narzisstischere Züge hat.“

Alles in allem, wann immer dich die Energie der Hauptfigur einer Person fragen lässt, ob sie an Narzissmus grenzt, frage dich, ob du einen Hauch von Empathie spüren kannst, der von dieser Person ausgeht, oder ob sie deine Seite der Geschichte zu verstehen scheint. Wenn sie sehen können, woher du kommst, und ihr Verhalten entsprechend anpassen, fallen sie wahrscheinlich nicht in das narzisstische Lager. Wenn es jedoch ein gewisses Maß an Gaslighting, Manipulation oder Entwertung Ihrer Erfahrung gibt, sollten Sie sich zukünftig von Interaktionen mit ihnen fernhalten.

Für zusätzliche Details darüber, ob jemand einfach eine selbstbewusste Hauptfigur oder narzisstisch ist, hören Sie sich hier die vollständige Podcast-Episode an.

Sind Sie bereit, an der (Podcast-)Konversation teilzunehmen? Bei Well+Good verbringen wir unsere Tage damit, mit den interessantesten Menschen zu sprechen und von ihnen zu lernen. Melden Sie sich an, um keine Folge zu verpassen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.