8 herzgesunde Smoothie-Rezepte, die Entzündungen bekämpfen

Thier ist nur etwas über den Mixer, der Zutaten, die gut für Ihren Körper sind, auf Ihren Geschmacksknospen noch besser schmecken lässt. Von Dips über Suppen bis hin zu unserem persönlichen Favoriten – dem Smoothie – das Aufwirbeln von Zutaten ist eine todsichere Methode, um ohne großen Aufwand ein köstlich cremiges, glattes und einheitliches Getränk zuzubereiten. Und im Gegensatz zum Entsaften entfernt das Mischen keinen der ernährungsphysiologischen Vorteile (sieh dich an, Ballaststoffe) aus deinem Getränk. Morgens, nachmittags oder abends gibt es einfach keinen besseren Muntermacher als einen eiskalten Smoothie, der durch einen Strohhalm getrunken wird und dessen Zubereitung ganze 90 Sekunden gedauert hat.

Zusätzlich zu ihrer Bequemlichkeit bieten Smoothies auch eine einfache Möglichkeit, mehr herzgesunde, antioxidantienreiche Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen, insbesondere frische oder gefrorene Produkte. Da der Hauptbestandteil der meisten Smoothies Obst oder Gemüse ist, sind viele dieser Getränke von Natur aus entzündungshemmend, voller Ballaststoffe und vollgepackt mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, die gut für Ihr Herz-Kreislauf-System sind. Insbesondere der Überfluss an Vitamin C und Vitamin A (in Form von Beta-Carotin) in Zitrusfrüchten, Erdbeeren, Mangos und anderen dienen als wichtige Antioxidantien, die dazu beitragen, die Bildung von Plaque aufgrund von Cholesterin zu reduzieren und dadurch Herzerkrankungen wie z als Arteriosklerose. Andere wichtige Smoothie-Zutaten – insbesondere Joghurt und Kefir – sind großartige Quellen für Probiotika, die Ihnen helfen, ein ausgewogenes Darmmikrobiom aufrechtzuerhalten. Die Darmgesundheit ist ein wichtiger Teil der Aufrechterhaltung eines starken Immunsystems und wurde mit der Bekämpfung von Symptomen von Depressionen, Angstzuständen und der Senkung Ihres Risikos für chronische Krankheiten, einschließlich Herzerkrankungen, in Verbindung gebracht.

Um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Smoothie-Repertoire aufzupeppen, haben wir einige unserer Lieblingsrezepte für herzgesunde Smoothies zusammengestellt, die ebenso köstlich wie nährstoffreich sind.

8 herzgesunde Smoothie-Rezepte voller entzündungshemmender Vorteile

1. Geeister Bananen-Kurkuma-Smoothie mit 4 Zutaten

Bananen-Kurkuma-Smoothie Rezept
Foto: Stocksy/Ina Peters

Dieser herzgesunde Smoothie wurde von einigen der langlebigsten Menschen der Welt inspiriert und ist schnell zubereitet und schmeckt wie ein gewürzter Bananen-Milchshake. Das Rezept stammt vom Team von Blue Zones, einem Forscherteam unter der Leitung von Dan Buettner, das die Gewohnheiten der fünf Regionen dokumentiert, in denen die meisten Hundertjährigen leben (und Sie können darauf wetten, dass alle vier dieser Zutaten Teil der Blue Zones-Diät sind). .

Holen Sie sich das Rezept: Bananen-Kurkuma-Smoothie

2. Schokoladen-Haselnuss-Smoothie-Bowl

Schoko-Haselnuss-Smoothie-Bowl

Foto: Yumna Jawad/FeelGoodFoodie

Für einen großartig schmeckenden Smoothie, der Ihnen helfen kann, nachts besser zu schlafen, sehen Sie sich diese köstliche Geschmackskombination von Feel Good Foodie an. Verwenden Sie gefrorene Bananen, um zusätzliche Cremigkeit hinzuzufügen, und natürlich einen Klecks Ihres Lieblings-Schokoladen-Haselnuss-Aufstrichs für einen Hauch von Süße.

Holen Sie sich das Rezept: Schoko-Haselnuss-Smoothie-Bowl

3. Beeren-Smoothie mit Spinat

Foto: Getty Images/arina7

Wir lieben diesen Beeren-Smoothie mit Spinat und Probiotika von Candice Kumai, Mitglied des Well+Good Council. Beeren liefern viele Antioxidantien und darmfreundliche Ballaststoffe, außerdem helfen sie bei der Bekämpfung von Entzündungen und unterstützen Ihr Immunsystem. Joghurt bietet Probiotika für noch mehr Vorteile für die Darmgesundheit, und Spinat ist eine großartige Quelle für pflanzliches Eisen für gesunde Knochen.

Zum Rezept: Beeren-Smoothie mit Spinat

4. Kurkuma-, Ingwer- und Apfelgewürz-Smoothie

entzündungshemmender Kurkuma-Smoothie
Foto: Kochen mit Molly

Auch unter anderen Superfoods stechen sowohl Kurkuma als auch Ingwer als besonders wohltuend für deinen Körper hervor. Als starkes entzündungshemmendes Kraut wird Kurkuma seit buchstäblichen Jahrtausenden verwendet, um Menschen zu helfen, stark und gesund zu bleiben. Ingwer ist in ähnlicher Weise geschmacksintensiv und superleicht zu verdauen (erinnern Sie sich, als Ginger Ale Ihr Lieblingsgetränk war, sobald Sie als Kind Bauchschmerzen bekamen?). Die Ballaststoffe und das Pektin in Äpfeln machen diese Frucht auch zu einem Kraftpaket für die Darmgesundheit.

Holen Sie sich das Rezept: Smoothie mit Kurkuma, Ingwer und Apfelgewürz

5. Heidelbeer-Kokos-Smoothie

,

Dieser Heidelbeer-Kokos-Smoothie ist ein Favorit von Meghan Markle und enthält dank der Zugabe von Proteinpulver einen Protein-Punch. Die Verwendung von gefrorenen Blaubeeren hilft, dieses Rezept zu jeder Jahreszeit einfach zuzubereiten (sowie mit Antioxidantien gefüllt), und die Zugabe von Kokosnuss verleiht diesem Smoothie Cremigkeit und tropischen Geschmack der nächsten Stufe.

6. Spa-Smoothie

Kokoswasser-Smoothie
Foto: Einfacher grüner Smoothie

Wenn Sie eher ein Fan von grünen Smoothies sind, können wir Ihnen diesen „Spa-Smoothie“ wärmstens empfehlen, der von Jessica Albas ganzheitlicher Ernährungsberaterin Kelly LeVeque sehr empfohlen wird. Dieser ist mit pflanzlichem Protein, gesunden Fetten und einem Schuss Zitrusfrüchte gefüllt. Es ist nicht nur angenehm für die Geschmacksknospen, sondern die schöne grüne Farbe ist auch angenehm für die Augen.

Holen Sie sich das Rezept: Spa-Smoothie

7. Darmgesunde Ananas-Smoothie-Bowl

Foto: Frances Largeman-Roth

Wenn Sie auf der Suche nach einer köstlich tropischen Note für Ihre Smoothies sind, sind Sie bei dieser darmfreundlichen Ananas-Smoothie-Schüssel genau richtig. Frances Largeman-Roth, RD, stellt fest, dass Ananas dank des Enzyms Bromelain, das die Verdauung anregt, besonders gut für die Darmgesundheit ist. Eine Tasse Ananas bietet auch drei Gramm Ballaststoffe, was hilfreich ist, um regelmäßig zu bleiben. Wenn es um herzgesunde Smoothie-Rezepte geht, wird es kaum besser.

Hol dir das Rezept: Darmgesunde Ananas-Smoothie-Bowl

8. Bananenbrot-Smoothie

Erdnussbutter-Smoothie
Foto: Gut überzogen von Erin

Dieser milchfreie, zuckerfreie und vegane Smoothie hat den zusätzlichen Vorteil, dass er absolut köstlich ist, da er sehr nach einer Scheibe Bananenbrot schmeckt (daher der Name). Und dann gibt es noch die vielen gesundheitlichen Vorteile, die mit Bananen in allen Reifestadien verbunden sind – von ihrem hohen Ballaststoffgehalt bis zu ihren Antioxidantien. Punkt ist? Dies ist ein Smoothie, der Ihrem Körper in mehr als einer Hinsicht gut tut.

Holen Sie sich das Rezept: Bananenbrot-Smoothie

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.