7 einfache, gesunde Karottenkuchen-Frühstücksrezepte

ichMHO, das solltest du stets essen Sie zuerst den Nachtisch … und mit zuerst meine ich das Erste am Tag. Nein, ich schlage nicht vor, Ihren geschäftigen Morgen mit einer Schüssel Brownie-Teig oder einem Stück Pekannusstorte a la mode zu befeuern (obwohl, hey, wir waren alle dort). Vielmehr spreche ich von Frühstücksrezepten, die vor Dessert-Geschmack strotzen – insbesondere der Superstar-Frühlingsgenuss Karottenkuchen – aber es sind zudem hinterhältig beladen mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen, die Proteine, Ballaststoffe und andere gesundheitsfördernde Vorteile enthalten.

Wenn Sie mit der Mission an Bord sind, den Verzehr nährstoffreicher Versionen von Karottenkuchen-Muffins, Keksen, gebackenem Hafer und dergleichen zum Frühstück zu normalisieren, sind Sie hier genau richtig. Karotten selbst sind nicht nur vollgepackt mit Vitaminen und Mineralstoffen, die Ihnen zu einem guten Start verhelfen können, einige der üblichen Zutaten in Karottenkuchen sind auch für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für den frühen Morgen macht.

„Dank ihres orangefarbenen Farbtons sind Karotten eine großartige Quelle für das Antioxidans Beta-Carotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird“, sagt die registrierte Ernährungsberaterin Maggie Michalczyk, RDN, die Gründerin und Rezeptentwicklerin von Once Upon a Pumpkin. Laut Michalczyk hat Vitamin A nicht nur antioxidative Eigenschaften, sondern ist unter anderem auch wichtig für Ihre Sehkraft, Zellgesundheit und Immunität. „Karotten sind auch eine großartige Quelle für Ballaststoffe, Biotin, Vitamin K und Kalium“, fügt sie hinzu. Ballaststoffe sind ein großartiger Nährstoff als Erstes am Morgen, da sie Ihnen helfen, regelmäßig zu bleiben und Entzündungen zu bekämpfen. Biotin oder Vitamin B7 spielt eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung des Energieniveaus Ihres Körpers, während Vitamin K die Knochenstärke unterstützt und Kalium Ihrem Körper hilft, Flüssigkeiten zu regulieren.

Aber die Karotten sind nicht die einzige Zutat in diesen Karottenkuchen-Frühstücksrezepten, die Entzündungen bekämpfen. „Nüsse, die typischerweise in Karottenkuchen zu finden sind, sind eine starke Quelle für Protein und gesunde Fette, die wichtige Bestandteile eines energiereichen Frühstücks sind. Und Gewürze wie Zimt, Muskatnuss, Ingwer und Nelken haben ebenfalls entzündungshemmende Eigenschaften“, sagt Michalcyzk.

Wenn Sie nach super nahrhaften Möglichkeiten suchen, mehr Dessertaromen in Ihr Morgenprogramm zu integrieren, haben wir einige unserer beliebtesten gesunden Karottenkuchen-Frühstücksrezepte zusammengestellt, mit denen Sie, ähm, sofort in die Küche hüpfen werden dein Wecker klingelt.

7 entzündungshemmende Karottenkuchen-Frühstücksrezepte

1. Karottenkuchen-Haferflocken-Frühstückskekse

Foto: Erin lebt ganz

Mit Kuchen in Keksform kann man zu jeder Tageszeit nichts falsch machen, aber morgens ist es wirklich etwas, wofür man aufstehen muss. Dieses Rezept von Erin Lives Whole ist dank Haferflocken und Hafermehl, Zimt, Ingwer, Karotten, Rosinen und Nüssen mit Proteinen, Ballaststoffen und Antioxidantien beladen. Fühlen Sie sich frei, jede Art von Nüssen zu verwenden, die Sie zur Hand haben – Mandeln und Walnüsse sind traditionell, aber Cashewnüsse, Pistazien oder Pekannüsse wären ebenso göttlich. Das Zuckerguss aus einer Zutat ist das (buchstäbliche) i-Tüpfelchen!

Holen Sie sich das Rezept: Karottenkuchen-Haferflocken-Frühstückskekse

2. Glutenfreie, gesunde Karottenkuchenriegel

Foto: Die Real Food Ernährungsberater

Diese mit Frischkäse überzogenen Karottenkuchenriegel haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie glutenfrei sind, sodass selbst Personen mit Zöliakie oder einer Glutenempfindlichkeit oder -allergie an der Karottenkuchen-Frühstücksaktion teilnehmen können. Wie Ana Ankeny, die Rezeptentwicklerin bei The Real Food Dietitians, sagt: „Frühling und Karotten passen zusammen wie Mai und Blumen!“ Die Riegel bestehen aus frisch geriebenen Karotten, warmem Zimt, einer Handvoll Walnüssen und Apfelmus, was sie besonders saftig und zart mit einem leckeren Crunch macht.

Holen Sie sich das Rezept: Glutenfreie, gesunde Karottenkuchenriegel

3. Karottenkuchen Haferflocken

Foto: Krolls Körner

Denken Sie, dass Haferflocken ein Frühstück sind, das ein Nickerchen wert ist? Denk nochmal. Dieses Rezept für Karottenkuchen ohne Backen ist ein Kinderspiel – die Zubereitung dauert nur 10 Minuten – und ist genauso lecker wie der eigentliche Karottenkuchen. Übrigens, der Rezeptentwickler drüben bei Krolls Korner, Tawnie, ist ein echter registrierter Ernährungsberater, also wissen Sie, dass Sie Ihren Tag mit diesem Rezept auf dem richtigen Fuß beginnen werden. Wir finden es toll, dass sie etwas zerdrückte Ananas in das Gericht gibt – sprechen Sie über die geheime Haferflockenzutat, von der Sie nie wussten, dass Sie sie brauchen.

Holen Sie sich das Rezept: Karottenkuchen mit Haferflocken

4. Gesunde Karottenkuchen-Muffins mit Frischkäse-Glasur

Foto: Ambitionierte Küche

Diese gesunden Morgenmuffins sehen genauso aus wie Cupcakes, und wir sind dafür da. Sie schmecken nicht nur großartig, sondern sind auch völlig frei von raffiniertem Zucker, wenn Sie sie ohne Glasur backen. Möchten Sie sie glutenfrei machen? Go for it: Ambitious Kitchen empfiehlt die Verwendung von Kichererbsenmehl (sprechen Sie über die wichtigsten entzündungshemmenden Vorteile) anstelle von Weizenmehl.

Hol dir das Rezept: Gesunde Karottenkuchen-Muffins mit Frischkäse-Glasur

5. Gesundes Karottenkuchen-Müsli

Foto: Nicht genug Zimt

Wir lieben dieses Müsli von Not Enough Cinnamon wegen seiner Vielseitigkeit. Fügen Sie es über Haferflocken oder Joghurt hinzu, um zusätzlichen Geschmack und einen tollen Crunch zu erhalten. Und wo soll man mit seinen entzündungshemmenden Vorteilen überhaupt anfangen? Nahezu jede Zutat in diesem Frühstücksrezept bekämpft freie Radikale im Körper und enthält Antioxidantien, von Haferflocken, Kokosflocken und wärmenden Gewürzen bis hin zu goldenen Rosinen und gerösteten Pekannüssen. Pro-Tipp: Bewahren Sie es im Kühlschrank auf, wenn Sie Ihr Müsli mögen extra knackig.

Hol dir das Rezept: Gesundes Karottenkuchen-Müsli

6. Karottenkuchen Gebackene Haferflocken

Foto: Zwei Erbsen und ihre Schote

Wir lieben gut gebackene Haferflocken wegen ihrer fabelhaften Kruste und ihrer klebrigen Mitte. Dieses einfache Rezept von Two Peas and Their Pod ist schnell zu einer regelmäßigen Morgenfolge geworden. Wir lieben es, dass es eher für große Chargen als für Einzelportionen geeignet ist – und wenn Sie die Haferflocken in Muffinförmchen statt in einer Pfanne zubereiten möchten, damit Sie Ihr Frühstück unterwegs mitnehmen können, verkürzen Sie einfach die Backzeit auf etwa 20 Minuten und ziehen Sie heraus, wenn sie goldbraun sind.

Holen Sie sich das Rezept: Karottenkuchen gebackene Haferflocken

7. Karottenkuchen, gebackener Hafer mit Cashew-Frischkäse

“[This carrot cake baked oats recipe] ist voller Karotten und Hafer, also viele Ballaststoffe, die Sie den größten Teil des Morgens satt und zufrieden halten“, sagt der Bäcker, Ernährungscoach und Fitnesstrainer Sashah Handal in der Folge von Alt-Backen-Bootcamp, und fügt hinzu, dass das Rezept auch Pekannüsse verlangt, die voller herzgesunder Fette sind. Das sind jedoch nicht die einzigen entzündungshemmenden Zutaten in dem Rezept: Sie werden auch Cashewnüsse, Walnüsse, Zimt, Muskatnuss und Ingwer sehen. Oh, und wir sind verrückt nach der Zugabe von Cashew-Frischkäse.

Hol dir das Rezept: Karottenkuchen gebackene Haferflocken mit Cashew-Frischkäse

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.