5 Vorteile von ätherischem Jasminöl und wie man sie erntet

ichIn der großen weiten Welt der Aromatherapie erhält das ätherische Jasminöl nicht annähernd genug Aufmerksamkeit im Vergleich zu gebräuchlicheren Fläschchen, wie Ihrem Garten-Lavendel. Wo Lavendel Ihrem bequemen Lieblings-T-Shirt ähnelt, das Teil Ihrer wöchentlichen Rotation ist, erinnert Jasmin an Luxus und ist vielleicht für bestimmte besondere Anlässe reserviert, wie zum Beispiel etwas Seidiges und Mysteriöses anzuziehen. Und wenn Sie sich die Vorteile des ätherischen Jasminöls ansehen, werden Sie sehen, warum es eine so verführerische Aura hat.

“Jasmin ist vor allem für seine emotionalen und psycho-spirituellen Affinitäten bekannt”, sagt Aromatherapeutin Amy Galper, Autorin des Der ultimative Leitfaden für die Aromatherapie. „Es wird seit Jahrhunderten in Indien in Zeremonien und Ritualen verwendet und wird seit Generationen in der Parfümindustrie als Duft geschätzt. Es wird oft als Andachtsöl getragen, um Glück und Segen zu bringen, innere Hemmungen zu lösen und körperliche Liebe zu überwinden. “

“[Jasmine is] oft als devotionales Öl getragen, um Glück und Segen zu bringen, innere Hemmungen zu lösen und körperliche Liebe zu transzendieren.” —Amy Galper, Aromatherapeutin

Es genügt zu sagen, dass ätherisches Jasminöl eine wirklich lustige und sexy Ergänzung zu Ihrer Aromatherapie-Kollektion sein kann. Und wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, hier sind fünf Einzelheiten zu seinen positiven Eigenschaften.

5 Vorteile von ätherischem Jasminöl

1. Es gilt als Aphrodisiakum

Lassen Sie uns zuerst die Notiz „über die körperliche Liebe hinausgehen“, die Galper erwähnt hat. Sie weist auch darauf hin, dass Jasmin oft als Bestandteil von Aphrodisiaka verwendet wird, „um zu helfen, die Intimität von Beziehungen zu vergeistigen“. Setzen Sie es also an die erste Stelle auf Ihrer Liste, wenn Sie nach Aromen suchen, um die Stimmung zu bestimmen (gefolgt von Ylang-Ylang, einer budgetfreundlicheren Option, die auch den Trick der Szene machen kann).

2. Es ist ein Stimmungsaufheller

Ätherisches Jasminöl kann Ihnen helfen, sich aus einem Funk herauszuschnüffeln (und das nicht nur, weil es den Geruch von Gerüchen überdecken kann). Eine kleine Studie veröffentlicht in Das Journal der Gesundheitsforschung untersuchten die Wirkung, die das Einatmen von sowohl Süßmandelöl als auch Jasminöl auf 20 Teilnehmer haben würde, und die Forscher fanden, dass letzteres angenehm stimulierend war. Es wurde festgestellt, dass das Jasminöl Gefühle von positivem Wohlbefinden, Aktivität, Frische und sogar Romantik fördert. Denken Sie also daran, wenn Sie das nächste Mal in Ihrer Umgebung ein zusätzliches “Bla” fühlen.

3. Es kann dazu führen, dass Sie sich energiegeladener fühlen

Abgesehen davon, dass Sie sich gut fühlen, unterstützt die Forschung, dass sich die Vorteile von ätherischem Jasminöl darauf erstrecken, Ihnen möglicherweise auch ein wenig Schwung zu verleihen. Eine Studie, die analysierte, wie sich eine mit Jasminöl angereicherte Massage auf den Körper auswirken kann, fand heraus, dass sie die Atemfrequenz, die Sauerstoffsättigung des Blutes sowie den systolischen und diastolischen Blutdruck erhöhte und körperliche Erregung signalisierte. Das bedeutet, dass Sie sich wacher und vitaler fühlen können, was hilfreich ist, wenn Sie in Ihrem Arbeitstag den Punkt erreicht haben, an dem Sie kein Koffein zu sich nehmen.

4. Es hat antiseptische Eigenschaften

Nun, um es klar zu sagen, dies bedeutet sicherlich nicht, dass Sie in Zukunft alle Ihre Wunden mit ätherischem Jasminöl reinigen möchten. Aber hier ist etwas Cooles: Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass Jasminöl antimikrobielle Aktivitäten gegen orale Mikroorganismen wie z S. mutans, L. casei, E coli und alle Candida-Stämme, die Mundsoor (oder eine Pilzinfektion des Mundes) verursachen können. Wenn Sie also Lust hatten, mit Zahnpasta-Aromen zu experimentieren – idealerweise mit dem Segen Ihres Zahnarztes –, sollten Sie Jasmin als luxuriöse und potenziell wirksame Option in Betracht ziehen.

5. Es kann gut für die Haut sein

Apropos, Jasminöl kann eine wertvolle Ergänzung Ihrer Hautpflege sein. Eine Studie aus dem Jahr 2017 bewertete 90 kommerzielle ätherische Öle, um abzuschätzen, wie wirksam jedes für die Behandlung von Hautkrankheiten sein könnte. Es wurde gezeigt, dass Jasmin bei Hauterkrankungen wie Entzündungen und Psoriasis sowie bei fettiger und trockener Haut hilft. Überprüfen Sie daher die Inhaltsstoffe Ihrer Hautpflegeprodukte und stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrem Dermatologen oder Arzt darüber beraten, welche Inhaltsstoffe für Ihr Hautprofil am besten geeignet sind.

3 Produkte mit ätherischen Jasminölen zur Verwendung

Wir wissen also, dass es eine Fülle von Vorteilen für ätherisches Jasminöl gibt, aber hier ist der Schluckauf: „Ätherisches Jasminöl ist unglaublich teuer und es ist schwierig, ein reines echtes Öl zu erhalten“, sagt Galper. Das liegt vor allem daran, dass, wie sie sagt, es dauert viel von Blüten, um die wahre Essenz der Blume zu destillieren. Wenn Sie also mit Jasmin experimentieren möchten, wissen Sie, dass es Sie etwas kosten könnte. Davon abgesehen, hier ist nur ein Hauch von einigen Jasminprodukten mit spezifischen Anwendungen, die Sie jetzt verwenden können.

1. Um ätherisches Jasminöl für einen entmystifizierenden Stimmungsschub zu verwenden: Jasmine Absolute, 30 $

Probieren Sie für eine Flasche schlichtes und einfaches ätherisches Jasminöl Jasmine Absolute von Plant Therapy. Wenn Sie etwas Aufmunterung brauchen, sollten ein oder zwei Tropfen Ihnen helfen, durchzukommen.

Jetzt einkaufen: Jasmin Absolut, 30 $

2. So verwenden Sie Jasminöl in Ihrer Hautpflege: Jasmine Aromatic Care, 75 $

Wenn Sie nach einem ganztägigen Glanz und einem frischen Teint suchen, hat die Pariser Marke Darphin genau das richtige Produkt für Sie. Getreu seinem Namen finden Sie Jasmin in der Formulierung zusammen mit Ylang-Ylang-, Rosenholz- und Himbeerölen.

Jetzt einkaufen: Aromatische Jasminpflege, 75 $

3. So verwenden Sie Jasminöl für Ihren Körper: Lumière Jasmin Body Glow Oil, 42 $

Um die topischen Vorteile von Jasmin zu fördern, hat French Girl Organics ein pumpbares Körperöl. Massieren Sie es für dieses schwüle, romantische Aroma in Ihre Haut ein und sehen Sie, wie diese sinnliche Energie Ihren Tag leitet.

Jetzt einkaufen: Lumière Jasmin Body Glow Oil, $42

Mögliche Nebenwirkungen von ätherischem Jasminöl, die Sie kennen sollten

Galper merkt an, dass ätherisches Jasminöl für schwangere Frauen in den ersten beiden Trimestern möglicherweise nicht gut ist (wie es bei vielen ätherischen Ölen der Fall ist, aufgrund mangelnder Forschung und damit verbundener Bedenken, wie sie einen sich entwickelnden Fötus beeinflussen können). sollte ansonsten keine größeren Nebenwirkungen haben. Allergische Reaktionen wie Dermatitis können auftreten, sind aber eher selten. Wenn Sie glauben, dass Sie eine Reaktion verspüren, suchen Sie einen Arzt auf.

Um auf Nummer sicher zu gehen, überprüfen Sie, wie rein Ihr Jasmin ist, denn viele Jasminprodukte auf dem Markt werden hergestellt, „und es sind die Verfälschungen, die oft allergische Reaktionen und Nebenwirkungen auslösen“, sagt Galper. Bestätigen Sie also mit der Zutatenliste, wenn auf einem Produkt Jasmin steht, um sicherzustellen, dass es sich nicht um ein getarntes synthetisches Aroma handelt. Wenn es pur ist, werden Sie sich definitiv verwöhnen lassen. Aromatherapie ist in jeder Form ein Genuss, aber Jasmin ist purer Luxus in Flaschen.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für beliebte Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich für Well+ anunserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well+Good eine Provision verdienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.