3 Unterarm-Plank-Fehler, die Sie bei Ihrem Training vermeiden sollten

ichWenn Sie mit schmerzenden, empfindlichen Handgelenken zu tun haben, haben Sie vielleicht schon vor langer Zeit entschieden, dass Bretter einfach nichts für Sie sind. Aber beenden Sie das Kerntraining noch nicht: Wenn Sie immer noch das Ganzkörperbrennen der Plank-Pose spüren möchten, ist das Herunterfallen auf Ihre Unterarme eine großartige Möglichkeit, Ihre Handgelenke zu schützen – solange Sie ein paar gemeinsame Unterarmplanken vermeiden Fehler.

„Unterarmplanken sind erstaunlich, wenn es darum geht, Schulter- und Haltungsmuskelkraft aufzubauen, unseren Kern wirklich herauszufordern und gleichzeitig unerwünschtes Gewicht aus den Handgelenken zu nehmen“, sagt Brian Spencer von East River Pilates in der dieswöchigen Folge von Der richtige Weg. Sie werden diese Ganzkörperübung auch in Ihren Beinen, Gesäßmuskeln und Ihrer Brust spüren … aber nicht in diesen Handgelenken.

Wie die traditionelle Plank-Pose ist das Beherrschen der Unterarmplanke eine kleine Kunst – und Spencer möchte, dass Sie sich vor ein paar Fauxpas in Acht nehmen.

Fehler Nr. 1: Den Kopf nach unten fallen lassen

Halten Sie stattdessen Ihren Hinterkopf in einer Linie mit Ihrer Wirbelsäule. Sie werden wissen, dass Sie die richtige Position haben, wenn Sie nur ein bisschen nach vorne auf die Oberseite Ihrer Matte schauen.

Fehler Nr. 2: Hängende Schultern

Beheben Sie dies, indem Sie die Unterarme in den Boden drücken, um sie zwischen den Schulterblättern anzuheben. Achten Sie auch darauf, dass Sie sich nicht zu weit nach vorne oder hinten lehnen: Ihre Schultern sollten direkt über Ihren Ellbogen ausgerichtet sein.

Fehler Nr. 3: Die Hüften wackeln lassen

Anstatt Ihren unteren Rücken zu beugen oder zu wölben, halten Sie ihn in neutraler Position – Sie sollten spüren, wie die unteren Bauchmuskeln feuern, um Ihren Körper in die richtige Position einer langen Linie von Kopf bis Fuß zu bringen.

All diese kleinen Verbesserungen werden Ihren Körper schützen, während Sie Ihren Kern stärken. Sobald Sie die häufigsten Fehler bei der Unterarmplanke durchgearbeitet haben, sind Sie bereit, das Ganze richtig zu machen. Sehen Sie sich unbedingt das vollständige Video an, um eine perfekte Plankenform des Unterarms zu erreichen (und dabei Ihre Handgelenke zu schonen). Dann sind Sie bereit, wo auch immer Ihr Yoga-, Pilates- oder Krafttraining Sie hinführt.

Oh hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für hochmoderne Wellnessmarken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Melden Sie sich bei Well+ an, unserer Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.